Wolters Kluwer

Haben zwei Stunden lang mit den buchreport-Redakteuren diskutiert: Jana Stahl, Nadja Kneissler, Ellen Braun, Martina Bruder, Siv Bublitz

Mehr Führungsfrauen und ein Lob der Vielfalt

Mehr als 60% der Menschen in deutschen Buchverlagen sind Frauen. Sie haben interessante Jobs im Lektorat, in Herstellung, Marketing und Vertrieb. Und in Führungspositionen? Eine Diskussion mit Verlagschefinnen und Expertinnen über Führungskräfte, Diversität und Unternehmenskultur. … mehr



Drohende Insolvenzen rücken Insolvenzrecht in den Fokus

Drohende Insolvenzen rücken Insolvenzrecht in den Fokus

Durch Corona in Schieflage: Weil viele Insolvenzen befürchtet werden, will der Gesetzgeber das Insolvenz- und Sanierungsrecht rasch anpassen. Jetzt hat der Bundestag grünes Licht gegeben. Die juristischen Fachverlage warten mit der passenden Literatur auf. … mehr




Die öffentliche Verwaltung im digitalen Aufbruch?

Die öffentliche Verwaltung im digitalen Aufbruch?

Später als andere Fachinformations-Zielgruppen setzt die öffentliche Verwaltung an, sich und ihre Dienste zu digitalisieren. Ein Weg für Fachverlage, dabei mitzumischen: ihre Inhalte direkt in die Sachbearbeitungssoftware zu integrieren. … mehr