Umsatztrend

Treiber aus dem Tritt

Die Buchkonjunktur ist gebremst und auch ein bisher als stabil geltendes Segment schwächelt: Die Reiseführer-umsätze hinken mitten in der Urlaubszeit … mehr



Umsatzkurve kippt ins Negative

Eine enttäuschende Entwicklung: Nach dem ordentlichen Frühjahrsgeschäft scheint sich im Buchhandel ein Abwärtstrend zu verfestigen, bei dem die Umsätze in … mehr


Zweistellig im Minus

Der stationäre Buchhandel in Österreich ist in diesem Sommer stark unter Druck. Zuletzt hat die Branche zweistellig Umsatz verloren. Das … mehr


Weniger Bücher verkauft

So wechselhaft wie die Wetterberichte dieses Frühsommers fallen auch die Einschätzungen der Buchhandelsbefindlichkeit aus. Während die Bewertung in den Verlagen … mehr


Rückläufige Buchnachfrage

Der Buchhandel verkauft weniger Bücher. Höhere Preise dämpfen den Negativeffekt. Die für den deutschen Buchhandel zusammengetragenen Marktzahlen beschreiben eine relativ … mehr


Das Frühsommerloch

Aus den zurückliegenden Wochen hat der Buchhandel (und damit die gesamte Branche) wenig Honig saugen können. Die noch Ende April … mehr


Maue Buchkonjunktur

Im Juni hat der Buchhandel deutlich verloren. Damit hat sich der im Mai begonnene Abwärtstrend fortgesetzt und das in den … mehr


Donner- statt Wonnemonat

Der Mai hat dem Buchhandel und damit der gesamten Branche keine Fortsetzung des Aufwärtstrends beschert: Nach drei Monaten in Folge … mehr