Thriller

Bernhard Aichner punktet doppelt

Von den österreichischen Buchkäufern werden nicht nur die Thriller von skandinavischen Spannungsautoren wie Jo Nesbø und Søren Sveistrup geschätzt, sondern auch die heimischer Schriftsteller – wie Bernhard Aichner. … mehr


Blutige Belletristik-Bestseller

Verbrechen verkaufen sich gut im Buchhandel: In der für die Branche wichtigsten Warengruppe, der Belletristik, tragen Krimis rund ein Viertel zum Gesamtumsatz bei. Das spiegelt auch den Anteil wider, mit dem die Spannungsliteratur auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten vertreten ist. … mehr




Jack Reacher steigt zweifach neu ein

Jack Reacher – ein schweigsamer und kompromissloser Held, der seit 20 Jahren Thrillerfans aus aller Welt begeistert. Der ehemalige Militärpolizist, erdacht von Schriftsteller Lee Child, meldet sich zurück auf der deutschen Bestsellerliste. … mehr


Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus?

Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus?

Im Subgenre Wissenschaftsthriller gibt es wenige etablierte Autoren. In den aktuellen Verlagsprogrammen mischen auch neue Stimmen mit. Heyne-Lektor Sebastian Pirling wirft einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen.
… mehr




Die neuen Thriller-Frauen

Die neuen Thriller-Frauen

Gillian Flynn und Paula Hawkins haben im Thriller Maßstäbe gesetzt. Ihre Titel befeuern das Genre. Neue Autorinnen setzen auf den Trend auf. Unter dem Label Domestic Noir schieben die Verlage die Titel an.

… mehr