Kobo

Wenn die App das Bündel schnürt

Das kanadische Startup BitLit hat die Finanzierung für sein gleichnamiges Projekt zur Bündelung von Print und E-Books abgeschlossen. BitLip soll … mehr


Vor dem Wettbewerb eingeknickt

Im Zuge des radikalen Umbaus des eigenen Produktportfolios verabschiedet sich Sony vom US-amerikanischen E-Book-Markt. Kobo übernimmt das Inhaltegeschäft. Wer streicht … mehr




Apps essen Lesen auf?

Der digitale Markt für Kinder- und Jugendbücher boomt nach Einschätzung von Kobo. Doch immer mehr junge Leser nutzen Tablets – … mehr



Wer hat den besten E-Book-Shop?

Die Stiftung Warentest hat zehn deutsche E-Book-Shops genauer unter die Lupe genommen. Testergebnis: Zwar liegt eigentlich Amazon vorne, das Unternehmen … mehr


Auf in die Pixelschlacht

Wenn am Freitag die Messe für Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik IFA (dauert bis 11. September) in Berlin eröffnet wird, sind einmal mehr … mehr


Service statt Profit

Es war der Coup im vergangenen Spätsommer, als der kanadische E-Book-Spezialist Kobo einen Deal mit dem US-Buchhändlerverband schloss und so … mehr


Kanada sucht den Anschluss

Der kanadische E-Book-Spezialist Kobo versucht den Abstand zum Kindle-Portfolio von Amazon zu verringern und erweitert sein Angebot um einen Zeitschriften-Kiosk, … mehr