Karin Schmidt-Friderichs

Die Scheck-Debatte

Mit seinem Anti-Kanon der „schlechtesten Bücher der Weltgeschichte“ hat Literaturkritiker Denis Scheck zumindest für Aufsehen gesorgt. Jetzt gilt die Kritik aber ihm. … mehr


Jürgen Kaube: »Hegels Welt«

Der Deutsche Sachbuchpreis 2021 wurde am Montagabend an Jürgen Kaube und seinen bei Rowohlt Berlin verlegten Titel „Hegels Welt“ verliehen. … mehr


Die Vermessung des Konditionen-Korridors

Eine erste Umfrage erfasst die Ist-Konditionen, die Verlage den Händlern gewähren. Die mutmaßlich nicht immer den Vorgaben des Preisbindungsgesetzes folgen. Eine weitere Umfrage misst, wie sich die Lage verbessert. Das ist die Idee des Börsenvereins. … mehr






Karin Schmidt-Friderichs: »Das Wunder der Buchbranche«

„Diese Branche hat sich – gemessen an unser aller Befürchtungen – während Lockdown und weiteren pandemiebedingten Restriktionen erstaunlich resilient gezeigt”, hat Börsenvereins-Vorsteherin Karin Schmidt-Friderichs zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse betont und auch über die Zukunft der Buchmesse gesprochen. … mehr



»Machen wir unsere Zukunft möglich!«

Diese Branche kann viel mehr als sie denkt, meint Karin Schmidt-Friderichs. Mit der gleichen Tatkraft, dem Mut und Erfindergeist, mit dem sich viele aus dem Lockdown-Tief herausgearbeitet haben, sollten jetzt auch auf die anderen Herausforderungen des Geschäfts angegangen werden. … mehr