Johannes Huber

Johannes Huber Foto: Lukas Beck)

Spagat zwischen Medizin und Theologie auf Platz 2

„Gut zu sein in einem tieferen Sinn ist die beste Therapie gegen innere Leere, Antriebslosigkeit und Depression“, heißt es im Klappentext von Johannes Hubers neuem Titel „Das Gesetz des Ausgleichs“ (edition a), der in Österreich gut ankommt. Die Thesen des Arztes und Theologen Huber haben bereits öfter für Kontroversen gesorgt. … mehr