Gräfe und Unzer

Gräfe und Unzer kauft die Verlagsmarke BLV

Konzentration im Revier der Ratgeber: Der Bayerische Bauernverband zieht sich aus dem Buchgeschäft zurück, der BLV Buchverlag wird zum 31. Dezember seine Geschäftstätigkeit beenden. Die Verlagsmarke BLV wird aber unter dem Dach von Gräfe und Unzer fortgeführt. … mehr




Keine Stände von Edel, BLV und der Ganske-Gruppe

Keine Stände von Edel, BLV und der Ganske-Gruppe

Kein Auftritt in der Halle: Die Edel AG, BLV und die Buchverlage der Ganske-Gruppe (Hoffmann und Campe, Gräfe und Unzer, Travel House Media und Hatje Cantz) werden in diesem Jahr keine Stände auf der Frankfurter Buchmesse aufbauen. Der Nutzen des Messeauftritts wird infrage gestellt, bei der Ganske-Gruppe sind es organisatorische Gründe, die zu einer Pause führen. … mehr


Wer hat das richtige Rezept?

Wer hat das richtige Rezept?

Beim Umsatz unterzuckert: Das Segment Essen & Trinken schwächelt nach den starken Boomjahren. Überproduktion und Konkurrenz durch andere Medien erhöhen den Druck. … mehr


Schärfe und Kontur für das Marken-Trittsiegel

Schärfe und Kontur für das Marken-Trittsiegel

Der Ratgeberspezialist Gräfe und Unzer hat viel Marktanteil verloren. Ulrich Ehrlenspiel soll den Verlag zur alten Stärke zurückführen. Der Rückkehrer spricht im Interview über den Change-Prozess und die Ratgeber der Zukunft. … mehr