Goldmann

High Noon im Heimatfilm

Thomas Willmann debütierte 2010 bei Liebeskind mit dem Genremix „Das finstere Tal“: ein Alpenroman mit Krimiplot und starken Western-Anleihen. In … mehr


Südafrikas Ikone der Freiheit

27 Jahre lang saß Nelson Mandela als politischer Gefangener in Haft. Er wurde mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet und zum ersten … mehr


Ein lustiger Roadtrip

Seit 2004 treibt die Figur Bernd Stromberg – inspiriert vom britischen „The Office“ – als fieser Chef ihr Unwesen auf … mehr


Enthüllungen über Enthüller

Die Enthüllungen von Edward Snowden halten Welt und Buchmarkt in Atem. Kommendes Jahr erscheint bei Droemer Knaur mit „Die globale … mehr


Neues vom Trainspotting-Schöpfer

Irvine Welsh begann seine literarische Karriere 1993 mit dem Edinburgh-Junkie-Roman „Trainspotting“. Das Buch über eine Gruppe von Protagonisten, die sich Drogen, … mehr



Ein Selfpublishing-Star verglüht

Der Vorwurf des Plagiats trübt den Erfolg von Martina Gercke: Die im Selbstverlag berühmt gewordene Autorin soll von ihren Kollegen abgeschrieben haben – … mehr


Kurs auf 4 Mio

Der Siegeszug von „Fifty Shades of Grey“ hält an. Auf der kommenden KulturSPIEGEL-Bestsellerliste (ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de und für buchreport-Premium-Kunden schon ab … mehr


Shades stellen Potter in den Schatten

Der Erfolg von E. L. James‚ Erotik-Trilogie bricht alle Rekorde. Nach Angaben der britischen Amazon-Dependance wurden von den drei „Fifty … mehr


Erotikroman macht Karriere

Eine Romantrilogie über Sex und Lust sorgt nicht nur in den Schlagzeilen der Presse, sondern auch im Buchhandel für Aufsehen: … mehr