frank schätzing

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

In den aktuellen Programmen finden sich viele Near-Future-Thriller. Darin entwerfen Autoren Spannungsplots zwischen Realem und Möglichem. Als Konsequenz verschwimmt dadurch auch die Grenze zwischen Thriller und Science-Fiction. … mehr




Frank Schätzing neu auf Platz 1

Frank Schätzing liefert erneut einen Bestseller: Bei seinem neuen Roman „Die Tyrannei des Schmetterlings“, der bei Kiepenheuer & Witsch vorliegt, haben die Buchkäufer besonders häufig zugegriffen. Er steht auf Platz 1 der Hardcover-Belletristik-Liste. … mehr


Mit Christine Westermann durch Köln

Mit Krimis quer durch Köln: Christine Westermann geht mit vier Autoren des Emons-Verlags auf Spurensuche ihrer Krimi-Romane. Die WDR-Sendung „Mord de Cologne“ wird am 8. Januar 2018 um 22:40 Uhr ausgestrahlt. … mehr


Klugheit statt Verbieteritis

Schriftsteller Michael Kleeberg (Foto: Vivian J. Rheinheimer) hat im vergangenen Jahr die Klugheit im Kampf für den unabhängigen Buchhandel vermisst. Im kommenden Jahr … mehr


Hetzjagd mit Happy End

Die generalstabsmäßige Vermarktung von „Breaking News“, mit Berichten in Druckfrisch“ (ARD), „buch aktuell“, „Welt“, FAZ“ und „Deutschlandfunk“, zeigt Früchte: Der neue Roman … mehr


Dort am wohlsten, wo ich noch nie war

Fünf Jahre nach seinem letzten Bestseller „Limit“ meldet sich Frank Schätzing zurück. Sein Kölner Verlag Kiepenheuer &  Witsch kündigt einen … mehr