FAZ


»Wir brauchen Geisteswissenschaftler«

Denkt man an Führungskräfte, kommen diese gefühlt häufig nicht aus den Geisteswissenschaften. Bertelsmann hat ein Trainee-Programm aufgelegt, dass Geisteswissenschaftler gezielt zu Führungskräften ausbilden soll. Der Entwickler des Programms Nico Rose erklärt im „FAZ“-Interview den Mehrwert der Kreativen. … mehr



Geradezu grotesk

Zur geplanten Urheberrechtsreform gehört die Einführung einer Bildungs- und Wissenschaftsschranke. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat beim Düsseldorfer … mehr


Herrin in einem Haus mit vielen Zimmern

Herrin in einem Haus mit vielen Zimmern

Felicitas von Lovenberg, viele Jahre Literaturchefin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Autorin und Moderatorin, steht seit März an der Spitze von Piper. Bonnier wagt mit der ausgewiesenen Literaturvermittlerin einen Neuanfang. Im Interview mit dem buchreport.magazin spricht sie über ihren Rollenwechsel und verlegerische Ziele. … mehr


Fachzeitschrift statt Tageszeitung

Der Rechtsjournalist Joachim Jahn wechselt von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ zur „Neuen Juristischen Wochenschrift“ des Verlags C.H. Beck. Bei der … mehr


Lesen, wandern, aufräumen

Als Feuilleton-Redakteurin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ hat sich Sandra Kegel (Foto: Helmut Fricke) 2015 wieder für viele neue Romane begeistert. … mehr



Netzwerk von Gewinnern

„Niemals wird der deutsche Buchhandel in dieser merkantil-sozialen Form überleben, wenn er nicht von Amazon lernt“, ist sich der Autor … mehr


Kreativer Tabubruch oder rassistisch?

In der kommenden Woche, dann etwa eine Woche nach den Anschlägen auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“, erscheint Michel Houellebecqs Roman „Unterwerfung“ in Deutschland (16. … mehr