Droemer Knaur

Pierre Martin erklimmt den Taschenbuch-Gipfel

Pünktlich zum Auftakt der Feriensaison hat Pierre Martin eine neue Folge der Krimireihe „Madame le Commissaire“ geliefert. Der Titel steigt in dieser Woche von Rang 5 auf Rang 1 der Taschenbuch-Bestsellerliste auf. … mehr




Nina Vogel wird Werbeleiterin bei Droemer Knaur

Nina Vogel (Foto) wechselt vom ZS Verlag zu Droemer Knaur, wo sie als Werbeleiterin sämtliche Marketingaktivitäten verantworten wird. Parallel rücken Patricia Keßler und Hanna Pfaffenwimmer innerhalb des Verlags auf. … mehr


Preisaktionen heizen digitale Backlist an

Die deutschen Publikumsverlage experimentieren weiterhin intensiv mit den E-Book-Preisen. Durch die gut fernzusteuernde Preisfestsetzung im E-Book-Vertrieb lassen sich preisbindungskonforme Kaufanreize auch in kleinen Zeitfenstern setzen. Die werden oft als Backlistpflege, aber auch als „Starthilfe“ genutzt. … mehr



Spiel mit Urängsten und Blicke in Abgründe

Spiel mit Urängsten und Blicke in Abgründe

Sebastian Fitzek schreibt Psychothriller mit eingebauter Verkaufsgarantie. Für Droemer Knaur ist der Bestsellerautor ein Eckpfeiler im Programm. 2018 hat er mit „Der Insasse“ den Jahresbestseller in der Kategorie Hardcover Belletristik vorgelegt. … mehr


Bernhard Fetsch verlässt Droemer Knaur

Vertriebs- und Marketinggeschäftsführer Bernhard Fetsch verlässt Droemer Knaur, um sich einer neuen beruflichen Aufgabe zu widmen. Zugleich kündigt der Verlag an, Marketing und Presse zu bündeln. … mehr



Was Carlo Günther mit dem PAL Verlag plant

Der PAL Verlag ist vor allem bekannt für seinen „Lebensfreude-Kalender“, seit Jahren der meistgekaufte Kalender Deutschlands. Carlo Günther, bisher Verlagsleiter für die Bereiche Bewusst Leben und Geschenkbuch bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur, setzt nach seiner Übernahme des Unternehmens auf Kontinuität. … mehr