Digitalisierung




Lesepraxis: Warum der Bildschirm dem Papier unterlegen ist

Bildschirme und bedrucktes Papier sind als Lesemedien nicht gleichwertig. Zu diesem Ergebnis kommt eine europäische Forschungsinitiative, die ihre Thesen in der Stavanger-Erklärung zusammengefasst hat. Auf „FAZ.de“ stellen die Forscher ihre Erkenntnisse vor und geben Empfehlungen zu Mediennutzung und Leseförderung. … mehr



Woran IT-Abteilungen heute und morgen gemessen werden

Unternehmens-IT ist schon lang keine reine Verwaltung von Infrastrukturen mehr. Besonders in der Medienbranche ist sie zum Enabler von Geschäftsmodellen geworden. Ihr Selbstbild – und das Bild, das die Businessverantwortlichen von ihr haben – wandelt sich radikal. Mit diesem Wandel wächst der Druck in Richtung einer unternehmerisch vorausdenkenden IT. … mehr




Digitalisierung muss Chefsache bleiben

Immer mehr Unternehmen legen die Verantwortung für die Digitalisierung in die Hände von Experten. Aus Sicht von Unternehmensberatern ist diese Entscheidung zwar grundsätzlich sinnvoll, birgt aber auch eine große Gefahr. … mehr