Comic


Umsatzdynamo »Asterix«

Comics bleiben ein Produkt, mit dem Buchhändler kalkulieren können: Während der gesamte Buchmarkt 2017 mit einem Umsatzrückgang von –2% bilanzieren musste, ist das Geschäft mit den Bildgeschichten stark gewachsen. Allerdings sind auch Sondereffekte zu berücksichtigen. … mehr


Kleinverlage mischen mit

Die Themenbestsellerliste beherrschen stets die Cartoonisten Uli Stein und Ralph Ruthe. Aber auch Einzeltitel anderer Couleur haben bei den Käufern Chancen. … mehr


Carlsen: „Mehr investieren in deutsche Comic-Autoren“

Die „Welt am Sonntag“ hat den Hamburger Carlsen-Verlag besucht. Anlass war die Gründung der Comic-Sparte vor 50 Jahren. Verlagsleiterin Renate Herre und Comic-Programmchef Klaus Schikowski geben einen Einblick ins verlegerische Geschäft und einen Ausblick auf die Trends des Genres. … mehr



»Attack on Titan 2 – End of the World« neu im Kino

»Attack on Titan 2 – End of the World« neu im Kino

Im September des vergangenen Jahres brachte der Film „Attack on Titan“ die von Hajime Isayama erdachte gleichnamige Manga-Serie erstmals als Realfilm auf die Kinoleinwand. Der unausweichliche Kampf und das Schicksal der Freunde Eren und Mikasa wird nun in „Attack on Titan 2 – End of the World“ fortgeführt. … mehr



Comic: Verlage setzen verstärkt auf den Buchhandel

Im Jahr ohne einen neuen „Asterix“-Band gab es wie zu erwarten einen Dämpfer: Die Comic-Branche bilanziert 2016 mit einem Absacken des Gesamtumsatzes auf 246 Mio Euro (Vorjahr: 255 Mio Euro). Weil die Vertriebswege Presse-Grosso und Fachhandel an ihre Grenzen stoßen, verstärken die Verlage ihre Anstrengungen im Buchhandel.

… mehr



Comics mit Sound und Animation

Comics den Kunden mit einer Lesung näherzubringen, klingt nicht so naheliegend. Die Berliner Buchhandlung Walthers Buchladen zeigt aber, dass das durchaus funktionieren kann. … mehr