Buy Local

Das neue Bio

In Tübingen und Singen haben sich im Juli zahlreiche inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte der bundesweiten Initiative Buy Local angeschlossen. Sie gelten für … mehr


Großes Geschäft, kleine Abgabe

Deutschland ist der größte Markt für Amazon außerhalb der USA. Der deutsche Amazon-Shop spielte im vergangenen Jahr 8,7 Mrd Dollar … mehr


Was Amazon versucht, können wir schon

Nicht nur Standorthändler bringen sich mit Buy-local-Initiativen ins Gespräch, sondern auch Regionalfilialisten wie Mayersche und Osiander in Deutschland und Tyrolia … mehr


Zwergenphalanx ohne Riesen

Der Online-Konkurrenz Paroli bieten, lokale Einkaufsstrukturen stärken: Mit ihren Parolen trifft die buchhändlerische Allianz Buy Local auch in anderen Einzelhandelssparten zunehmend … mehr


Nur noch kurz die Welt retten?

Mit „kecken Sprüchen“ auf Postkarten und Plakaten wollen die „Buy Local“-Händler für den lokalen Einkauf werben: „Nur noch kurz die Welt … mehr


Fair Trade garantiert

Nicht nur in Deutschland üben Buchhändler den Schulterschluss, um gemeinsam in eigener Sache zu werben. In Wien haben sich 45 … mehr



Ketten klinken sich ein

Die Managerweisheit „All business is local“ ist den Buchfilialisten bei aller Rationalisierung und Konzeptmultiplikation nicht fremd, in mancher Filiale wurde … mehr


Antritt der Textretterin

Der Verein Buy Local hat jetzt eine Geschäftsführerin: Die Buchhändlerin, Betriebswirtin und Journalistin Ilona Schönle (Foto) übernimmt das Amt. Die 37-Jährige leitet … mehr


Einzelhandel wird gespalten, statt gestärkt

Das vielleicht größte Thema der Leipziger Buchmesse war „Buy Local“ (im kommenden buchreport.express 12/2013 folgt dazu ein großer Artikel). Neben den … mehr