buchreport.spezial 05/2022



er Jurist Klaus Weber (64) war zunächst im Staatsdienst aktiv, bevor er im Jahr 2000 zum Verlag C.H. Beck wechselte. Seit 2011 ist er Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für das juristische Lektorat. (Foto: C.H. Beck)

Klaus Weber: Im engen Markt weiße Flecken besetzen

C.H. Beck hat seit Jahresanfang 6 neue Fachzeitschriften gestartet und nimmt damit auch Zielgruppen jenseits der juristischen Kernklientel in den Blick. Geschäftsleitungsmitglied Klaus Weber über die Neugründungen und das Geschäft mit Periodika. … mehr


Christian Johann (Foto: Redeker Sellner Dahs)

Lieferkettengesetz: Auch Dienstleister sind betroffen

Unwürdige Arbeitsbedingungen in Textilfabriken oder Umweltzerstörungen durch den Abbau von Rohstoffen: Mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz werden deutsche Unternehmen verpflichtet, Menschenrechte sowie Klima- und Umweltschutz entlang ihrer gesamten Lieferkette im Blick zu behalten. Rechtsanwalt Christian Johann über die Bedeutung des LkSG. … mehr