buchreport.magazin 1/2018

Im Krimigenre wird viel Englisch gesprochen

Im Krimigenre wird viel Englisch gesprochen

Ohne angloamerikanische Autoren geht im Spannungsgenre wenig. Der Rechtehandel findet traditionell auf einem sehr hohen Niveau statt. Für die Agenten ist das große Interesse in Deutschland »ein uraltes Phänomen«. … mehr