buchreport.express 39/2017

David Lagercrantz bleibt in der Erfolgsspur

„The Girl Who Takes an Eye for an Eye“ ist die mittlerweile zweite Fortschreibung von Stieg Larssons weltweit erfolgreicher „Millennium“-Trilogie durch David Lagercrantz. Der Titel belegt in der englischen Bestsellerliste Platz 3, obgleich die Kritiker wenig begeistert sind. … mehr


Teilweise freundliche Signale

Gibt es auf der Frankfurter Buchmesse einen ersten Durchbruch einer Nationallizenz für wissenschaftliche Zeitschriften? Seit Frühjahr 2016 verhandelt die Allianz … mehr


Besser vorbereiten aufs Digitale

Die Herausforderungen durch den digitalen Wandel in Beruf und Alltag werden von der jungen Generation überwiegend positiv bewertet. Dies zeigt … mehr


»Es ist doch nicht alles voll digitalisiert«

Berater Jörg Pieper wirbt im Handel für mehr Engagement im Rechnungsgeschäft. Zusammen mit dem Software-Unternehmen New­books Solutions (Köln) adressiert er mittelständische Buchhandlungen mit dem Aufbau eines „strukturierten Firmen- und Bibliotheksgeschäftes“. … mehr


Personalien der Woche

Olaf Conrad (53) wird ab 1. Oktober neuer Managing Director Book Sales und Mitglied der Geschäftsführung der Edel Verlagsgruppe. Er … mehr


Buchclub Bookchoice kommt nach Deutschland

Das niederländische Start-up-Unternehmen Bookchoice expandiert auf den deutschen Markt. In den Beneluxländern ist der digitale Buchclub seit 2014 als „Elly’s Choice“ aktiv, im Frühjahr hat er das Angebot auf dem spanischsprachigen Markt platziert. … mehr



Marc-Uwe Kling steigt in die Bestsellerliste ein

Marc-Uwe Kling ist mit seinem neuen Buch „QualityLand“ (Ullstein) neu auf Platz 6 in der SPIEGEL-Bestsellerliste für gebundene Romane eingestiegen. Der Kabarettist und Autor war erstmals mit seiner dreibändigen „Känguru-Trilogie“ zu Bestsellerehren gekommen. … mehr