buchreport.express 26/2017


Bibeln zum Endspurt im Lutherjahr

Die Lutherdekade steuert auf ihren Höhepunkt zu. Die Resonanz auf das Reformationsjubiläum ist auch im Buchmarkt groß, wie die Themenbestsellerliste zeigt.

… mehr


Arno Geiger empfiehlt Liliana Corobca

Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger, der den mit 10.000 Euro dotierten Alemannischen Literaturpreis erhält, begeistert sich für „Der erste Horizont meines Lebens“ von der moldawisch-rumänischen Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin Liliana Corobca.

… mehr


Newt Gingrich trommelt für Trump

Wenn Newt Gingrich früher zur Feder gegriffen hat, hat er die Demokraten, allen voran die Ex-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama, angegriffen. Der erzkonservative 74-Jährige ist einer der glühendsten Verehrer des Präsidenten, nachzulesen in seinem neuen Buch „Understanding Trump“, das aus dem Stand die Spitze der Bestsellerliste erobert hat. … mehr


Jo-Cox-Biografie ist ein Bestseller

Ein Jahr, nachdem Jo Cox bei einem politisch motivierten Überfall ums Leben kam, hat ihr Ehemann Brendan Cox die Biografie seiner Frau veröffentlicht. „Jo Cox: More in Common“ ist wie erwartet ein Bestseller: Das bei Two Roads erschienene Hardcover debütiert im Ranking auf Platz 5. Der Erscheinungstermin des Buches am 15. Juni hat Symbolcharakter. … mehr



In den Fängen der Terroristen

In seinem Debüt „En la oscuridad. Diez meses secuestrado por Al Qaeda en Siria“ („In der Dunkelheit. Zehn Monate von Al Qaeda in Syrien entführt“) berichtet der spanische Kriegsberichterstatter Antonio Pampliega von den knapp 300 Tagen in der Gefangenschaft der Terrorgruppe unter unmenschlichen Bedingungen. Der Titel stieg aus dem Stand auf Platz 1 der spanischen Sachbuch-Bestsellerliste ein. … mehr


Barnes & Noble setzt Umbau der Ladenkette fort

Demos Parneros, der seit einigen Wochen auf dem Chefsessel beim US-Buchfilialisten Barnes & Noble sitzt, muss den Aktionären enttäuschende Zahlen für das Geschäftsjahr 2016/17 präsentieren. Um die Stimmung zu heben, gibt er erste Details seiner Pläne für die Ladenkette bekannt. … mehr


Bücher im Casting bei »Book meets Film«

Bücher im Casting bei »Book meets Film«

Innerhalb von zehn Jahren hat sich „Book meets Film“, das jährlich im Rahmen des Münchner Filmfests stattfindet, neben „Books at Berlinale“ und der Frankfurter Buchmesse zu einem der drei wichtigen Netzwerktreffen zwischen Buch- und Filmbranche entwickelt. Zur 11. Auflage wurden Rekordzahlen bei der Anzahl der Bewerbungen sowie der Anmeldungen verzeichnet. … mehr


Weniger neue Romane zur Urlaubssaison

Urlaub, Strand, Balkon: Juli und August sind Taschenbuch-Monate. Zur Feriensaison bringen die Verlage besonders viele Romane im Taschenbuch heraus. Aber auch hier gilt: Es war schon mal mehr.

… mehr