buchreport.express 03/2018

Pierre Lemaitre wieder auf dem Bestsellerthron

Seitdem er im Jahr 2013 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurde, zählt Pierre Lemaitre zu den meistbeachteten Autoren Frankreichs. Das beweist er einmal mehr in dieser Woche mit dem Neueinstieg seines aktuellen Romans auf Rang 1 der Bestsellerliste. … mehr


Gill Sims beweist Steherqualitäten

Mit ihrem Facebook-Blog „Peter and Jane“ hatte sich Gill Sims bereits eine große Fangemeinde erschrieben, bevor sie vor zwölf Monaten ihr erstes Buch zu Papier brachte. „Why Mummy Drinks“ war 2017 in Großbritannien ein Überraschungsbestseller – und die Nachfrage an der Hardcover-Ausgabe hält an. … mehr


Ansagen zu einer unruhigen Zeit

Der spanische Philosoph Fernando Savater macht derzeit mit einer kontroversen Streitschrift auf sich aufmerksam. „Contra el separatism“ („Gegen den Separatismus“) steigt auf Platz 2 der Sachbuch-Bestsellerliste ein. Das Buch erschien nur Wochen nach den Unruhen in Spanien. … mehr



»Olga« schafft es auf die Bestsellerliste

In dieser Woche haben sich drei Neuerscheinungen von deutschsprachigen Qualitätsautoren auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik-Hardcover platziert: Bernhard Schlink (Foto), Arno Geiger und Hans Fallada sorgen für eine Frühlese literarischer Titel. … mehr


Uwe Timm empfiehlt Ulrich Peltzer

Der Schriftsteller Uwe Timm, der im Frühjahr mit dem Schillerpreis ausgezeichnet wird, wurde gemeinsam mit Ulrich Peltzer von der staatlichen Universität San Martín nach Buenos Aires eingeladen. Timm hat Peltzers Roman „Das bessere Leben“ noch einmal gelesen. … mehr


Breit aufgestellt in Sachen Steuertools

Von Dezember bis Februar hat alljährlich das Geschäft mit Steuersoftware Saison. Die beiden größten Anbieter Buhl Data Service und Haufe Lexware zeigen sich mit der Marktlage zufrieden. … mehr


Buchhandel besser erreichen

Drei Regionalverlage mit Berlin-Themen haben sich für eine Vertriebskooperation verbündet. Joachim Nölte, Geschäftsführer des Terra Press Verlags, erläutert die Motivation und gibt einen Einblick in die verlegerische Nische. … mehr