Buchhandlung

Wenn der Mob mit Masken anrückt

Maske auf, Buch kaufen, lautete das Motto eines Flashmobs, mit dem sich Fans von Ocelot am Wochenende für den Erhalt … mehr


Auf größerem Fuß

Auf Wachstumskurs: Osiander-Geschäftsführer Christian Riethmüller. Osiander wächst weiter: In diesem Jahr peilt der Regionalfilialist erneut die Umsatzmarke von 60 Mio … mehr


Überlebensfähig nach kurzer Zeit

Klaus Kluge am Tag der Eröffnung mit Maja Kuss, Simone Hehl und Kirsten Willeken (von links nach rechts), Copyright: Olivier … mehr




Der Händler von der Bastei

Der Kölner Verlag Bastei Lübbe eröffnet eine stationäre Buchhandlung: Die Verlagsspitze will zeigen, wie man Bücher und Nonbooks innovativ präsentieren kann. Das Konzept soll … mehr


Thalia lockt Kinder ins Haus

Der Douglas-Buchhandelsprimus Thalia, der beim Umsatz kräftig unter Druck steht, hat sich einen Impulsgeber ins Haus geholt, der auch für … mehr


Konzept fürs Nebenzentrum

Gegen den Trend der Geschäftsaufgaben von Standortbuchhandlungen hat jetzt eine Stadtteilbuchhandlung in Dortmund-Hörde ihre Pforten geöffnet. Hörde ist das größte … mehr


Lokaler Schulterschluss

St. Louis liegt am westlichen Ufer des Mississippi im US-Bundesstaat Missouri. Eigentlich ist hier tiefste buchhändlerische Provinz, und doch sorgt … mehr