american booksellers association


US-Indies und Verlage diskutieren höhere Rabatte

Zwischen den unabhängigen Buchhändlern in den USA und den Verlagen könnte Ärger in der Luft liegen. Mit den Lieferkonditionen ist ein Thema wieder auf dem Tisch, das zwischen beiden Parteien lange Zeit für Zündstoff bis hin zu gerichtlichen Auseinandersetzungen gesorgt hatte, inzwischen aber beigelegt schien. … mehr




Schulterschluss mit Apple

„Da wurde der Falsche verurteilt!“, rufen US-Autoren und Buchhändler dem Obersten Gerichtshof Supreme Court zu: In dem Kartellverfahren gegen Apple … mehr


Erfolgreicher Rollentausch

Mit fliegenden Fahnen ist in den USA die neue Indie-Kampagne „Indies First“ aus den Startlöchern gekommen, die Schriftsteller und Buchhändler … mehr


Amazons Steueroase soll trocken gelegt werden

Die Steuervermeidung internationaler Großkonzerne rückt weit oben auf die Agenda: Die 20 größten Industriestaaten wollen gemeinsam gegen die Steuertricks von Amazon, … mehr


Auf Wachstum gepolt

Manch ein neidvoller Blick schweift dieser Tage aus Deutschland Richtung USA, wo vor allem der unabhängige Buchhandel eine in diesem … mehr