Amanda Gorman


Gut verkäufliche Lyrik

Es kommt nicht allzu oft vor, dass ein Gedichtband auf der SPIEGEL-Bestsellerliste landet. Dass jetzt Amanda Gormans Langgedicht „The Hill We Climb“ auf Anhieb Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik erobert, ist allerdings keine große Überraschung. … mehr


Wie divers ist die Welt der Übersetzer?

Die Diskussion darüber, ob Weiße Übersetzer das lyrische Werk der Schwarzen Autorin Amanda Gorman übersetzen dürfen, hat weite Kreise gezogen. Die „New York Times“ wirft einen Blick auf die Diversität der Branche. … mehr


Wer darf wen übersetzen?

In der Debatte über die Übersetzung von Amanda Gorman hat die „Süddeutsche Zeitung“ („SZ“plus-Artikel) 11 Profis nach ihrer Meinung befragt: Darf eine weiße Person eine schwarze Dichterin übersetzen? Auch die Übersetzer der deutschen Ausgabe melden sich zu Wort. … mehr


Amanda Gorman erscheint in Deutschland

Amanda Gorman erscheint in Deutschland

Bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden am 20. Januar trug die Lyrikerin Amanda Gorman ihr Gedicht „The Hill We Climb“ vor und erlangte damit schlagartig Bekanntheit. Jetzt hat sich ein deutscher Verlag die Rechte gesichert. … mehr