alexander lorbeer

Wie Holtzbrinck Vertrieb und Marketing bündelt

Die Zeichen stehen auf konzerninterne Kooperation. Das gilt längst nicht mehr nur für die größte deutsche Publikumsverlagsgruppe Random House. Auch die Holtzbrinck Verlage setzen zunehmend auf die Stärke und das Synergiepotenzial der Gruppe.

… mehr



Marguerite Joly wechselt von Ullstein zu Holtzbrinck

Marguerite Joly, die seit 2015 die Leitung der neuen Geschäftsinitiativen bei Ullstein verantwortet, übernimmt zum 1. September die neu geschaffene Position des CMO (Chief Marketing Officer)/ CDO (Chief Digital Officer) für die Holtzbrinck Buchverlage. … mehr



Bonnier setzt weiterhin aufs Manilla-Projekt

Bonnier setzt weiterhin aufs Manilla-Projekt

2016 hat die Bonnier-Buchgruppe begonnen, unter dem Label Manilla die internationale Vermarktung deutscher Stoffe zu forcieren. Alles in allem fällt die Bilanz des ersten Jahres positiv aus, für 2017 sind folglich erneut 12 Veröffentlichungen geplant. Bei der neuen Titelauswahl fließen die ersten Erfahrungen ein. … mehr


Viel Kontakt, wenig Erlös

Newsletter-Marketing, Facebook-Auftritt, Buchempfehlung, Vorabexemplar: Verlage suchen auf vielen Wegen den direkten Draht zum Kunden, um die Sichtbarkeit ihrer Titel zu … mehr


Gutes Produkt, zufriedene Kunden, aber

Die Buchempfehlungsplattform MyBook ist den Start-up-Tod gestorben und online nicht mehr verfügbar. Mybook war unter Leitung der ehemaligen Ullstein-Marketingleiterin Antonia … mehr


Kleiner Trend zum Aufrunden

Preisendungen auf 99 Cent und der damit verbundene negativ empfundene Schnäppchencharakter stören Buchhandelskunden und ärgern daher landesweit die Sortimenter, wie … mehr