agency

Penguin gibt fixe E-Book-Preise auf

Zur geplanten Fusion mit Random House will Penguin mit weißer Weste antreten. Nachdem der Verlag bereits mit dem US-Justizministerium einen … mehr


Macmillan gibt fixe E-Book-Preise auf

Jetzt kämpft nur noch Apple vor dem Kadi gegen den Vorwurf der Preisabsprache: Als letzter der angeklagten Verlage hat der zur … mehr


In weißer Weste zur Hochzeit

Die US-Verlagsgruppe Penguin hat sich nun doch auf einen Vergleich mit dem US-Justizministerium eingelassen. Das gab die Pearson-Tochter am Dienstag … mehr


Grünes Licht für Agency-Vergleich

Im Streit um mögliche Absprachen zur Durchsetzung des Agency-Modells hat die EU-Kommission den von mehreren Großverlagen und Apple vorgelegten Vergleich … mehr


Grünes Licht aus Brüssel?

Im Streit um mögliche Preis-Absprachen beim Vertrieb von E-Books drückt Brüssel aufs Tempo. Offenbar steht die EU-Kommission kurz davor, den … mehr


Keine Zeit zu verlieren

Im Streit um das Agency-Modell streben mehrere Großverlage und Apple eine friedliche Lösung mit der EU-Kommission an (hier mehr). Überraschend: … mehr


Zwangspause für fixe Preise?

Vor neun Monaten schlug eine Durchsuchung der EU-Kommission bei mehreren Großverlagen in der Branche hohe Wellen. Später leitete Brüssel ein Kartellrechtsverfahren … mehr


USA steht vor einer E-Book-Preisschlacht

Der E-Book-Preiskampf in den USA kann wieder beginnen. Richterin Denise Cote hat das Agency-Settlement genehmigt. Die Verlage, die unterzeichnet haben, dürfen … mehr


Zum Dumping freigegeben

Die Gerüchte von Anfang Juli, dass Apple und vier von der EU-Kommission überprüfte Großverlage kurz vor einem Vergleich mit Brüssel … mehr


69 Mio Dollar für E-Book-Käufer

Im Streit um Absprachen zur Erhöhung von E-Book-Preisen haben sich die Verlage Simon & Schuster, Hachette Livre und Harper Collins … mehr