Adaption von Sven Strickers »Sörensen hat Angst« läuft im TV

Die ARD zeigt die TV-Adaption von Sven Strickers Krimi „Sörensen hat Angst“ am Mittwoch, 20. Januar, um 20.45 Uhr. Zum Hintergrund:

Norddeutsche Krimiware hat Konjunktur auf dem Buchmarkt und sicherte den Verlagen alleine im vergangenen Jahr zahlreiche Top-Platzierungen in den Bestsellerlisten. Eva Almstädt stieg für Bastei Lübbe  mit „Ostseegruft“, dem 15. Fall ihrer Ermittlerin Pia Korittki auf dem Spitzenplatz ins SPIEGEL-Taschenbuch-Ranking ein. Genauso bescherte der 14. Fall für Klaus-Peter Wolfs Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen, „Ostfriesenhölle“, dem Fischer Verlag im vergangenen Jahr einen Nr.-1-Bestseller. Katharina Peters reüssierte für Aufbau mit „Schiffsmord“, ihrem 9. „Rügen-Krimi“ um Romy Beccare, und Gisa Pauly eroberte mit „Zugvögel“, ihrem 14. „Sylt-Krimi“ um Mamma Carlotta, den zweiten Platz für Piper.

Bisher noch ohne Bestseller-Meriten ist hingegen die 2016 bei Rowohlt angelaufene „Sörensen“-Reihe von Autor Sven Stricker. Das könnte sich nun ändern, denn das Erste zeigt die TV-Adaption des ersten Bandes der Reihe: „Sörensen hat Angst“ läuft am Mittwoch, 20.45 Uhr, in der ARD.

(Foto: NDR/Michael Ihle)

Zum Inhalt: Mit einer Angststörung im Gepäck lässt sich Kriminalhauptkommissar Sörensen (Bjarne Mädel, der auch Regie führte) von Hamburg nach Katenbüll in Nordfriesland versetzen. Doch von der erhofften Ruhe keine Spur: Gleich am Tag von Sörensens Ankunft liegt der Bürgermeister des trostlosen Dorfes tot im Pferdestall.

Mit „Sörensen fängt Feuer“ stünde schon der zweite Band zur Adaption bereit. Band drei, „Sörensen am Ende der Welt“, ist für August 2021 angekündigt.

Eine weitere Free-TV-Premiere mit Buchbezug:

»Vor uns das Meer« (19. Januar, 13.50 Uhr, Arte)

Der 2018 in den Kinos angelaufene Film „Vor uns das Meer“ erzählt die wahre Geschichte des Amateurseglers Donald Crowhurst, der 1968 versuchte, mit einem selbstentworfenen Boot die Welt zu umrunden.

Crowhursts Biografie, geschrieben von Ron Hall und Nicholas Tomalin, „Die sonderbare letzte Reise des Donald Crowhurst“, wurde 2016 bei Malik veröffentlicht und liegt jetzt noch als E-Book bei Piper ebooks vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Adaption von Sven Strickers »Sörensen hat Angst« läuft im TV"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*