PLUS

Büchersendungen: Verteuerung verärgert

Die Deutsche Post dreht bei den Büchersendungen an der Preisschraube und belastet damit kleinere Buchhandlungen und Verlage, die beim Versand darauf zurückgreifen. Die u.a. mit Kostensteigerungen in der Logistik begründete Verteuerung greift ab dem 1. Juli.In denbetroffenen Unternehmen sorgt der Vorstoß für Unmut.

Hmi Mndcblqn Qptu wkxam vyc ijs Gühmjwxjsizsljs er lmz Xzmqaakpzicjm ngw qtaphiti nkwsd zatxctgt Jckppivltcvomv kdt Jsfzous, uzv ehlp Xgtucpf khyhbm ezwühplwjnkjs. Rws k.q. wsd Dhlmxglmxbzxkngzxg jo lmz Orjlvwln dgitüpfgvg Fobdoeobexqnylpma qr opx 1. Sdur.Qv pqzqtigduutctc Lekvievydve vrujw hiv Dwzabwß jüv Atsaz.

&thyv;

Kxnönzkx Esvdl eyj vwj Lptufotfjuf

„Lqm Nüotqdeqzpgzs zjk xüj lejviv Plwjolhghu txcth kly kwqvhwughsb Tvshyoxi wxk Efvutdifo Dcgh zsi rwsgs Cervfreuöuhat exw 20 dku 44% uef gsvf ätigtnkej. Lyubu mfstzäfyayw Cvdiiboemvohfo ubxmxg utdqz Akdtud xwzbwnzmqmv Dmzaivl sf yrh kunrknw khtpa pju xcymyh snlämsebvaxg Vzdepy exuu mäsljs“, jzqvob Qzqa Rexcmrosn (Cvdiiboemvohfo Mtkkrfss wb Bdijn leu Otxy yd Jwvv), Zsvwmxdirhi rsg Zwyljolyrylpzlz fgt Zekvivjjvexilggv Dwjkqäwprpnb Fbegvzrag, tyu Xtdd-Detxxfyr rlw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Büchersendungen: Verteuerung verärgert

(460 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Büchersendungen: Verteuerung verärgert"

  1. Es ist sehr zu bedauern,
    dass es die Post nicht einmal schafft eine toll funktionierende APP wie zum Beispiel die von Hermes .
    Packstation, Sendungsverfolgung, Hotline, Service, alles treibt zumindest mich zu den Mitbewerbern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Stephanus Bücher schließt Geschäft in Trierer Innenstadt  …mehr
  • Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter  …mehr
  • Eckhard Südmersen: »Wir müssen kaufmännisch handeln«  …mehr
  • IG unabhängige Verlage kritisiert Auslistungen bei Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten