Bookwire optimiert Audioinhalte für Streaming-Portale

Die Abrechnungen von Streaming-Portalen wie Spotify, Deezer und Napster folgen einer einfachen Regel: Entscheidend ist die Anzahl der gestreamten Titel, mit dem (für Hörbuchverlage unerfreulichen) Ergebnis, dass mehrstündige Lesungen und 3-Minuten-Tracks gleich entlohnt würden. Deshalb wird ein Hörbuch in einzelnen kurzen Tracks bereitgestellt.

Damit dies künftig einfacher und ohne großen Produktionsaufwand gelingt, hat der Digitaldienstleister Bookwire ein neues Feature in seine Software Bookwire MACS integriert: Bookwire Audio Stream Snipping (BASS) zerteilt ein Hörbuch während der Auslieferung in logische kleinere Tracks und spielt sie derart optimiert an die Streaming-Anbieter aus. Funktionieren soll das „automatisiert und in einwandfreier tontechnischer Qualität“, wirbt Geschäftsführer John Ruhrmann. Mit der neuen Lösung sollen die Verlagskunden beispielsweise auch ihre Backlist einfach fürs Streaming optimieren können. Aktuell vertreibt Bookwire etwa 35.000 Hörbücher.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bookwire optimiert Audioinhalte für Streaming-Portale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Stanisic, Sasa
Luchterhand
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
11.11.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten