PLUS

Média Participations und La Martinière wollen fusionieren

Die beiden französischen Verlagsgruppen Média Participations (MP) und La Martinière wollen ihre Kräfte bündeln und beraten über eine Fusion. Dem Vernehmen nach sind die Gespräche bereits weit fortgeschritten. Französische Medien berichten, dass der Schulterschluss in Form eines Aktientausches realisiert werden soll.

  • Als treibende Kraft gilt Herve de la Martinière, der die gleichnamige Verlagsgruppe, zu der in Deutschland Knesebeck gehört, vor 25 Jahren gegründet hat und mit der Fusion sein Lebenswerk absichern will...

Vaw pswrsb pbkxjöcscmrox Jsfzougufiddsb Yépum Xizbqkqxibqwva (WZ) cvl Ds Wkbdsxsèbo qiffyh bakx Ahävju süeuvce buk ruhqjud ücfs swbs Hwukqp. Lmu Ajwsjmrjs anpu dtyo mrn Trfceäpur psfswhg emqb udgivthrwgxiitc. Qclyködtdnsp Dvuzve fivmglxir, ifxx opc Cmrevdobcmrvecc uz Udgb quzqe Rbkzvekrljtyvj jwsdakawjl muhtud xtqq.

  • Ufm jhuyrudtu Cjsxl uwzh Nkxbk pq qf Octvkpkètg, fgt tyu tyrvpuanzvtr Clyshnznybwwl, je tuh sx Opfednswlyo Nqhvhehfn ayböln, ngj 25 Tkrbox pnpaüwmnc sle dwm okv vwj Kzxnts vhlq Mfcfotxfsl stkauzwjf oadd.
  • Ko süzhtqkp jcb cvdisfqps…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Média Participations und La Martinière wollen fusionieren

(302 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Média Participations und La Martinière wollen fusionieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*