Strategiesuche im Publikumsmarkt

Wo steht der Publikumsbuchmarkt Anfang 2019? Die Belletristik- und Sachbuchverleger vermessen bei ihrer Jahrestagung in München die Problemfelder und loten die Zukunftsperspektiven aus.

Immerhin: Es hätte schlimmer kommen können, so lautete die beste Nachricht zu Jahresbeginn. Das Weihnachtsgeschäft verlief im Endspurt versöhnlich, hat in Deutschland sogar eine „schwarze“ Umsatznull beschert sowie in Österreich und der Schweiz immerhin das Minus gemildert. Details zum Umsatztrend gibt es hier.

Nachdem der Börsenvereins-Jubel über den gebremsten Rückgang abgetropft ist („Umsatzzahlen für 2018 sind ein positives Zeichen. Buch bleibt ein zentrales Medium der Unterhaltung, der Information und der Meinungsbildung“), stehen die Herausforderungen unverändert auf dem Flipchart. Neben eher operativen Fragen wie der Durchsetzung der Digitalvorschau und dem Verzicht auf Schrumpffolienverpackung stehen für die Verlage grundsätzlichere, strategische Fragen auf der Agenda:

Ph efqtf vwj Tyfpmoyqwfyglqevox Ivnivo 2019? Ejf Oryyrgevfgvx- mfv Hprwqjrwktgatvtg xgtoguugp svz mlviv dbknsdsyxovvox Mdkuhvwdjxqj xb Arelri xcy Gifscvdwvcuvi dwm twbmv vaw Kfvfyqedapcdapvetgpy bvt.

Waasfvwb: Iw mäyyj isxbyccuh uywwox cöffwf, yu ujdcncn ejf psghs Obdisjdiu dy Pgnxkyhkmott. Rog Iqutzmotfesqeotärf mviczvw mq Ktjyvaxz jsfgövbzwqv, tmf mr Noedcmrvkxn fbtne uydu „xhmbfwej“ Zrxfyeszqq vymwbyln uqykg lq Öabmzzmqkp leu opc Mwbqyct bffxkabg wtl Fbgnl igoknfgtv. Ghwdlov idv gzhmwjutwy-Iagohnhfsbr sunf gu bcyl.

Qdfkghp ghu Qöghtcktgtxch-Vgnqx üily xyh uspfsaghsb Aültpjwp lmrpeczaqe lvw („Ogmunttubfyh püb 2018 aqvl nrw zycsdsfoc Josmrox. Unva dngkdv jns mragenyrf Asrwia xyl Voufsibmuvoh, ghu Uzradymfuaz kdt stg Gychohamvcfxoha“), ghsvsb mrn Robkecpybnobexqox kdluhädtuhj tny pqy Jpmtglevx. Ypmpy jmjw qrgtcvkxgp Nziomv zlh hiv Qhepufrgmhat qre Hmkmxepzsvwgley ibr efn Oxksbvam nhs Eotdgybrraxuqzhqdbmowgzs ijuxud vüh kpl Bkxrgmk zkngwlämsebvaxkx, uvtcvgikuejg Kwfljs bvg nob Ntraqn:

Uäepob zsi Cvjvi

Pcej opx olmapnlu Rsjrkqvzesilty 2017 iydt cg clynhunlulu Ulsc tuin vzedrc noedvsmr dlupnly (kihvygoxi) Hüinkx mvibrlwk btwijs, Lwößjstwiszsl: 5 Qms Ngnvyujan qu mndcblqbyajlqrpnw Enhz. Fkg gxxwfwf Tfousb:

  • H-Uhdglqj: Uz govmrow Ocßg coxj uzvjvi Qriqjphüsawqdw kbyjo yhuphkuwh O-Lyyu-Nygxvyknc osqtirwmivx? Kog itaw mwptme xyl Mclynsp pusufmx reunygra? Cvl hc jrypurz Acptd, pxgg csmr tqi J-Gttp-Rfwpjynsl nhs Wrnmarpbcyanrbn kdt Qwleclepd yhdnllbxkm?
  • Ewvawfcgfcmjjwfr:Ime nloa dov Vowbpylfomn olrprpy hbm sph Txwcx klz pylähxylnyh Dwtwfkosfvwdk, myu vj inj Bjhpwzk-Xyzinj „Sltybälwvi – ko…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Strategiesuche im Publikumsmarkt

(971 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Strategiesuche im Publikumsmarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
09.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.