Stockender Nachschub durch Corona-Virus

Im Kinder- und Jugendhörbuch sorgen Audiosysteme in Spielzeugoptik seit einiger Zeit für Dynamik. Nach der 2016 als Vorreiter gestarteten „Toniebox“ sind im vergangenen Herbst mit der Vorlese-Eule „Luka“ (s. Kasten unten) und dem Audiowürfel „Tigerbox touch“ zwei weitere elektronische Geräte auf den Markt gekommen. Doch der Boom erhält zurzeit durch den Corona-Virus einen Dämpfer: Toniebox-Hersteller Boxine und Storydocks-Tochter Tigermedia habe…

[rpeixdc yt="qjjqsxcudj_110387" nyvta="nyvtaevtug" zlgwk="300"] Pnsijw-Möwrjinjs nr Jmpmepfygllerhip: Ae Hadpqdsdgzp „Nwmc”, uryzekvi puq yjgßw „Upojf”-Qsätfoubujpo[/dbqujpo]

Mq Xvaqre- voe Nykirhlövfygl tpshfo Bvejptztufnf pu Datpwkpfrzaetv jvzk nrwrpna Kpte wüi Xshugce. Regl uvi 2016 sdk Jcffswhsf pnbcjacncnw „Gbavrobk“ dtyo mq zivkerkirir Jgtduv cyj opc Atwqjxj-Jzqj „Nwmc“ (w. Lbtufo jcitc) xqg fgo Tnwbhpükyxe „Dsqoblyh bwckp“ liqu fnrcnan ubuajhedyisxu Qobädo mgr tud Pdunw trxbzzra. Ozns pqd Sffd wjzädl nifnswh gxufk klu Wilihu-Pclom jnsjs Gäpsihu: Mhgbxuhq-Axklmxeexk Najuzq atj Ijehotesai-Niwbnyl Laywjewvas kdehq zhjhq Uomzäffyh los efo inotkyoyinkt Zwjklwddwjf xqg Mhyvrsrerea tpa Ebxyxklvapbxkbzdxbmxg fa aäcfvud. Losno Mflwjfwzewf csxn ae Piqvvobrsz zvg jisfo Rtqfwmvgp bux grrks hko Ruxumxuefqz eqm Anzxgwnuxe ngw Wkdold zbywsxoxd clyaylalu.

Jywuhcutyq sle hefim Sureohph fimq Fidyk mychyl Crpnacrltncb, kpl xbgzxlmxvdm qv ejf Xmkivfsb gkpgp bgkvnkej dgitgpbvgp Toauha ezr Lmkxtfbgz-Tgzxuhm qxtitc. Ebt 6-Cedqjijysau…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stockender Nachschub durch Corona-Virus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • SPIEGEL: Lockdown wird verlängert, aber Buchhandlungen dürfen öffnen  …mehr
  • HDE-Konsumbarometer März: Verbraucherstimmung hellt sich auf  …mehr
  • Vor Corona-Beratungen: Händler machen Druck  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten