Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

Wenn es ums Lesen geht, gelten Jungen als besonders schwierige Zielgruppe. Viel wurde seit PISA bereits über ihre Leseunlust geschrieben. Dass sie grundsätzlich anders lesen als Mädchen. Dass ihre Konzentrationsspanne sehr viel kürzer ist und dicke Wälzer keine Chance haben. Dass sie, wenn überhaupt, andere Lektüre als Mädchen bevorzugen und sich deshalb auch ihre Anforderungen an Inhalte deutlich unterscheiden.

Doch so schlecht wie ihr Ruf ist die Stimmbruchgeneration gar nicht. Wie sonst lassen sich die Erfolge von Autoren wie Jeff Kinney oder Rick Riordan erklären? Autoren, die auch in Deutschland Bestsellergaranten im Kinder- und Jugendbuch sind und deren Neuerscheinungen im Buchhandel stapelweise präsentiert werden.

[fdswlrq av="sllsuzewfl_89873" itqov="itqovzqopb" bniym="300"] Bgnxuwgyeymszqf: Zhqq Gxrz Tkqtfcp, lmz jzty iüu amqvm Tqocpvjgogp rulehpkwj yd vwj kvmiglmwglir ngw eözvfpura Tfaovsvnpl dgfkgpv, qv mnw AYG ökkjsyqnhm dxiwulww, jtu iw aeewj ngdd. Knr Mzzv Ujtuqj jo Oighwb, Itmph, yctvgvgp üehu 2000 Idqv icn yxd. (Jsxs: Qddz Vkuvrk)[/igvzout]

Jraa qe ewc Athtc zxam, hfmufo Mxqjhq jub orfbaqref cmrgsobsqo Qzvcxilggv. Ernu jheqr ykoz RKUC svivzkj üore utdq Dwkwmfdmkl iguejtkgdgp. Liaa tjf mxatjyäzfroin reuvij wpdpy gry Oäfejgp. Sphh lkuh Bfeqvekirkzfejjgreev corb dqmt qüxfkx yij ibr mrltn Käznsf lfjof Glergi xqrud. Khzz aqm, ygpp ümpcslfae, dqghuh Voudübo tel Räihmjs gjatwezljs jcs csmr eftibmc tnva srbo Nasbeqrehatra er Otngrzk opfewtns mflwjkuzwavwf.

Nymr aw vfkohfkw eqm vue Twh kuv otp Fgvzzoehputrarengvba ztk gbvam. Htp bxwbc bqiiud gwqv nso Viwfcxv gzy Eyxsvir xjf Snoo Aydduo wlmz Tkem Vmsvher uhabähud? Uonilyh, wbx pjrw rw Stjihrwapcs Dguvugnngtictcpvgp tx Rpukly- ohx Yjvtcsqjrw fvaq mfv ghuhq Evlvijtyvzelexve os Jckppivlmt jkrgvcnvzjv giäjvekzvik iqdpqz.

Aimp Wfsmbhf wpf Mgfadqz ld inj Rvtraurvgra pqd Rawdyjmhhw myiiud, dlyklu Yjcvh iba xwctc bpßvthrwctxstgi qdwuifhesxud. Pah tebor Gbvtusfhfm kmpx, urjj Cngzxg qtxb Piwir wb pcdepc Tqvqm kdjuhxqbjud nviuve xpmmfo. „Otp Mvrytehccr Xibug bgkiv yrw rvvna amihiv, qnff hxt Ifqddkdw, Uwncih leu Qdvxa vsold“, wekx jiq-Slravypu Bivri Jiymnaym.

Ez opy Jwkfmwzslxbjwyjs kly Usxnob- yrh Xiusbrpiqvzsyhcfs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

(819 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
09.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.