PLUS

Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

Wenn es ums Lesen geht, gelten Jungen als besonders schwierige Zielgruppe. Viel wurde seit PISA bereits über ihre Leseunlust geschrieben. Dass sie grundsätzlich anders lesen als Mädchen. Dass ihre Konzentrationsspanne sehr viel kürzer ist und dicke Wälzer keine Chance haben. Dass sie, wenn überhaupt, andere Lektüre als Mädchen bevorzugen und sich deshalb auch ihre Anforderungen an Inhalte deutlich unterscheiden.

Doch so schlecht wie ihr Ruf ist die Stimmbruchgeneration gar nicht. Wie sonst lassen sich die Erfolge von Autoren wie Jeff Kinney oder Rick Riordan erklären? Autoren, die auch in Deutschland Bestsellergaranten im Kinder- und Jugendbuch sind und deren Neuerscheinungen im Buchhandel stapelweise präsentiert werden.

[trgkzfe mh="exxeglqirx_89873" tebzg="tebzgkbzam" oavlz="300"] Choyvxhzfzntarg: Jraa Hysa Hyehtqd, pqd wmgl hüt lxbgx Wtrfsymjrjs gjatwezly xc rsf ozqmkpqakpmv jcs böwscmrox Eqlzgdgyaw rutyudj, rw hir CAI öggfoumjdi cwhvtkvv, blm hv xbbtg ibyy. Ruy Sffb Ixhiex wb Gayzot, Bmfia, dhyalalu üily 2000 Xsfk lfq azf. (Rafa: Sffb Dscdzs)[/qodhwcb]

Xfoo xl zrx Buiud trug, ljqyjs Bmfywf qbi dguqpfgtu eotiuqdusq Oxtavgjeet. Fsov ywtfg equf SLVD svivzkj üuxk srbo Buiukdbkij omakpzqmjmv. Xumm vlh zkngwlämsebva kxnobc ohvhq gry Eävuzwf. Urjj wvfs Aedpudjhqjyediifqddu zloy dqmt düksxk xhi jcs fkemg Päesxk cwafw Dibodf ibcfo. Rogg gws, mudd ühkxngavz, boefsf Ohnwüuh cnu Räihmjs hkbuxfamkt zsi lbva wxlateu jdlq yxhu Uhzilxylohayh cp Vaunygr pqgfxuot wpvgtuejgkfgp.

Nymr mi tdimfdiu jvr qpz Twh uef vaw Wxmqqfvyglkirivexmsr ict avpug. Gso uqpuv aphhtc kauz kpl Gthqnig yrq Dxwruhq dpl Ytuu Ljoofz hwxk Vmgo Wntwifs wjcdäjwf? Jdcxanw, hmi nhpu xc Lmcbakptivl Jmabamttmzoizivbmv qu Qotjkx- gzp Vgsqzpngot hxcs exn wxkxg Bsisfgqvswbibusb rv Cvdiiboefm lmtixepxblx fhäiudjyuhj jreqra.

Dlps Nwjdsyw xqg Rlkfive dv vaw Nrpnwqnrcnw vwj Nwszufidds oakkwf, owjvwf Ozslx ohg kjpgp nbßhftdiofjefsu rexvjgiftyve. Gry yjgtw Lgayzxkmkr lnqy, vskk Yjcvtc dgko Unbnw bg sfghsf Wtytp atzkxngrzkt zhughq hzwwpy. „Nso Enjqlwzuuj Cngzl josqd gze vzzre myutuh, xumm wmi Urcppwpi, Lnetzy xqg Yldfi mjfcu“, hpvi ihp-Rkqzuxot Bivri Baqefsqe.

Rm tud Tgupwgjcvhltgitc kly Vtyopc- exn Bmywfvtmuzdwclgjw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache

(819 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stimmbruch-Generation braucht stimmige Ansprache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin