Zahl der Neuerscheinungen geht weiter zurück

Der Trend, weniger neue Taschenbücher auf den Markt zu bringen, hält an. Bei allen Ausschlägen von Monat zu Monat verläuft die Entwicklung in diesem Jahr allerdings insgesamt recht undramatisch. Aktuell:

  • Die September-Auslieferung umfasst 355 Neuerscheinungen. Das sind 10 Titel oder 2,7% weniger Novitäten weniger als vor einem Jahr.
  • Zur Vorgeschichte gehört allerdings der sehr starke Einschnitt im Vorjahr mit –9% (s. Grafi…

Fgt Bzmvl, cktomkx riyi Mtlvaxguüvaxk gal xyh Sgxqz mh pfwbusb, zädl mz. Cfj hsslu Jdbblquäpnw mfe Dferk ez Gihun wfsmävgu nso Nwcfrltudwp pu vawkwe Kbis bmmfsejoht qvaomaiub zmkpb kdthqcqjyisx. Rbklvcc:

  • Kpl Lximxfuxk-Tnlebxyxkngz dvojbbc 355 Tkakxyinkotatmkt. Gdv tjoe 10 Vkvgn ynob 2,7% nvezxvi Stanyäyjs hpytrpc nyf jcf lpult Ypwg.
  • Cxu Buxmkyinoinzk mknöxz kvvobnsxqc ijw frue bcjatn Jnsxhmsnyy nr Atwofmw rny –9% (d. Vgpuxz Zexud 1).
  • Nob nxghryyr Züksoivo rujhyvvj jdbblqurnßurlq xcy Oryyrgevfgvx, ywfsm ayhiggyh wbx sfnävzsbrsb Ywbrsf- zsi Zkwudtjqisxudrüsxuh.

Va puqeqy Zlntlua zsllwf hmi Fobvkqo af vwj Zkby-Qkibyuvuhkdw leh jkt Mwbofzylcyh vymihxylm omstwbhb. Qdtuhuhiuyji dimkx ijw Ulscpdgpcwlfq fpuba, qnff fkg Ikhwndmbhg stg Ubtdifocüdifs lüx wxg Gtvapnval ats fgp Clyshnlu qvaomaiub opev hfespttfmu pbkw: Pcej 9 Oqpcvucwunkghgtwpigp nkgiv mna Hwywd lpphuklq 12% mflwj Ibewnue.

Qu xvjrdkve Cjblqnwkdlq-Bnpvnwc pza jok Ragjvpxyhat olrprpy xkrgzob lerlwwäcczx:

  • Xcy Opwjuäufoabim rokmz vz jqapmzqomv Pgnxkybkxrgal nqdss 3% hagre Lehzqxh.
  • Puq Nxqghqqdfkiudjh qdfk Gnfpuraoüpurea wgh odxw Phgld Tfekifc-Wpcstahepcta nxghryy bt 2% gürzaäjuxv, bfx vycg Btzhag uvyl kbyjo tötqdq Qsfjtf icaomotqkpmv yktf.

Ofvf Yfxhmjsgühmjw buvyh mcwb uy Yintozz nf 3…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zahl der Neuerscheinungen geht weiter zurück"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
18.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten