Stephenie Meyer kündigt »Twilight«-Nachschub an

„Twilight”-Autorin Stephenie Meyer hat Nachschub für die Fans der Vampirromanze angekündigt: Am 4. August erscheint „Midnight Sun“, in dem sie die Geschichte des ersten Bandes ihrer Weltbestseller-Reihe aus Sicht des männlichen Protagonisten Edward Cullen neu erzählt.

Dass solche Perspektivwechsel von den Genre-Fans goutiert werden, hat vor einigen Jahren bereits E.L. James bewiesen, die ihre „Shades of Grey“-Trilogie ebenfalls in Form einer Neuerzählung aus der Perspektive des Protagonisten Christian Grey weitergedreht hatte.

Meyer hat indes 13 Jahre an der Neuerzählung von „Bis(s) zum Morgengrauen” (erschienen im Jahr 2005, deutsch: 2006, Carlsen) gearbeitet. 2012 hatte sie bereits einen Teil davon auf ihrer Webseite veröffentlicht, der von ihrem deutschen Verlag Carlsen auch als kostenloses E-Book mit dem Titel „Edward – Auf den ersten Blick” herausgebracht worden war.

In den USA erscheint „Midnight Sun“ beim Hachette-Verlag Little, Brown, in Großbritannien beim britischen Ableger Little, Brown UK. Die 4 Bände der Originalreihe wurden weltweit in dreistelliger Millionenzahl verkauft und zählen zu den meistverkauften Buchreihen der Welt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stephenie Meyer kündigt »Twilight«-Nachschub an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*