Stefanie Jaksch übernimmt die Verlagsleitung bei Kremayr & Scheriau

Neue Aufgaben im Blick: Stefanie Jaksch übernimmt die Verlagsleitung bei Kremayr & Scheriau. Sie folgt in dieser Position auf Martin Scheriau, der bei Kremayr & Scheriau weiterhin als Verleger fungieren wird.

Jaksch arbeitet seit 2016 in dem Unternehmen. Seit 2018 ist sie dort für das Sachbuch-Programm verantwortlich. Die neue Verlagsleiterin stammt aus Erlangen und kam nach dem Studium der Theater- und Medienwissenschaft sowie der Amerikanistik nach Stationen an Theatern in Stuttgart, Göttingen und Heidelberg 2011 nach Wien, wo sie im zunächst im Literaturbuffet Lhotzky und im Buchkontor aktiv war. „Wie sie mit der in diesem Herbst etablierten Essay-Reihe übermorgen zeigt, will Stefanie Jaksch mit ihrem Programm den großen politischen und kulturellen Veränderungen Aufmerksamkeit schenken. Im literarischen Programm bleibt der Fokus weiterhin auf der Entdeckung junger Autorinnen und Autoren sowie Büchern mit außergewöhnlicher Stilistik, die gerne auch die Lesegewohnheiten des Publikums herausfordern dürfen“, wird in der Meldung zu der Personalie angekündigt.

Ehrenamtlich engagiert sich Jaksch seit 2012 in der Organisation der Jungen Verlagsmenschen in Wien und seit 2016 im Branchennetzwerk BuK.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stefanie Jaksch übernimmt die Verlagsleitung bei Kremayr & Scheriau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Weber, Anne
Matthes & Seitz
3
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Heidenreich, Elke
Hanser
26.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 28. Oktober - 1. November

    Buchmesse Genf

  2. 6. November - 8. November

    Buch Basel

  3. 11. November - 15. November

    Buch Wien

  4. 12. November

    Webinar: Was es bei Social Media rechtlich zu beachten gilt

  5. 20. April - 30. April

    drupa – Terminänderung

Neueste Kommentare