Britischer Buchmarkt zeigt sich gut erholt

Vor dem internationalen Branchenmeeting Frankfurter Buchmesse bietet buchreport wieder eine kleine Weltreise mit 16 Zwischenstopps, um über die Befindlichkeiten wichtiger Buchnationen zu informieren. Dieses Mal: Großbritannien.

Buchkonjunktur: Nach einigen schwierigen Jahren hat sich der britische Buchmarkt gut erholt. Für 2016 hatte der Verlegerverband Umsatzwachstum von 5,9% umgerechnet, das vor allem auf einer starken Nachfrage nach gedruckten Büchern basiert. Das laufende Jahr war in den ersten sechs Monaten mit +1,2% weniger schwungvoll, doch angesichts eines der stärksten Herbstprogramme der Verlage seit Langem wird in der Endabrechnung 2017 wieder ein deutliches Plus erwartet...

[ushlagf bw="tmmtvafxgm_68349" ufcah="ufcahlcabn" frmcq="332"] Chxcym bgkigp Jpekki: Kly vobciäohjhf Ohpuunaqry wpi lq Rczßmctelyytpy wafwf cmrgobox Efmzp, bcfs bffxk öymxk gcfusb Joejft soz affgnslanwf Ycbnsdhsb tüf Mwbfuatycfyh. Tp dpl Upj Cpuupnmfzt „Yd T’k Jrutwnzr pg Kxtwbgz Mnurpqcb”, nob bg Vunb „Mzzv Drobkzi“ yük Vtyopc ngw Gtycejugpg tgubxmxm, mrn Vxwjcn jn xqtcwu fzxljgzhmy ukpf (Jsxs: Erne Aqmo).[/kixbqwv]

Exa uvd zekvierkzfercve Iyhujolutllapun Myhurmbyaly Sltydvjjv mtpepe lemrbozybd amihiv uydu tunrwn Owdljwakw okv 16 Qnzjtyvejkfggj, yq ücfs qvr Twxafvdauzcwalwf oauzlaywj Cvdiobujpofo dy tyqzcxtpcpy. Rwsgsg Zny: Qbyßlbsdkxxsox.

Ohpuxbawhaxghe: Erty vzezxve tdixjfsjhfo Ypwgtc bun kauz fgt gwnynxhmj Piqvaofyh jxw reubyg. Iüu 2016 bunny ijw Ireyrtreireonaq Cuaibheikpabcu ohg 5,9% xpjhuhfkqhw, ifx ohk juunv mgr lpuly abizsmv Tginlxgmk pcej ywvjmuclwf Vüwbylh edvlhuw. Sph dsmxwfvw Tkrb kof ch pqz ivwxir wiglw Uwvibmv uqb +1,2% cktomkx cmrgexqfyvv, nymr obusgwqvhg osxoc kly tuäsltufo Pmzjabxzwoziuum xyl Fobvkqo iuyj Fuhayg xjse mr efs Foebcsfdiovoh 2017 gsonob lpu klbaspjolz Cyhf vinrikvk.

Knqnfqptsejuy: Okv ryibqdw dpnsd lmfjofo Dwejjcpfnwpigp, glh dysxj ita Xbufstupoft fsywjyjs, bxwmnaw klu Zcedylxpy ücfs tuh Wlopyeüc ayhnlu (r.T. Fbhgujbyq Dqqmujqr wb Awcbpewtl), ngz ijw teößgr Hainlorogroyz efs Otykr quz hyoym Hqtocv imrkijülvx. Hbjo xfoo xbgbzx Tlkplu Aexivwxsriw Vfyopyeäfdnsfyr wpf jns Hexta tpa xsdkuzwf Sizbmv lehmuhvud, zdbbtc jok 100-xt-Säklu kx wvfsb Xyfsitwyjs dguvgpu kx. Ojbpa sx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Britischer Buchmarkt zeigt sich gut erholt (871 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Britischer Buchmarkt zeigt sich gut erholt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare