»In der Krise Standort und Konzept prüfen«

Die Einschränkungen durch Corona-Pandemie sind für den Einzelhandel eine große Herausforderung. Der Stresstest enthält aber auch viel Potenzial zur Verbesserung, sagtFlorian Schöps, Senior Consultant der BBE Handelsberatung. Im Interview nimmt Schöps Stellung zu:

  • Wie verschieben sich die Gewichte im stationären Handel?
  • Was sind strategische Ansatzpunkte?
  • Wie sehr müssen ganze einzelhändlerische Konzepte auf den Prüfstand?
  • Welche Rolle spielt die Digitalisierung?

 

[ombfuaz lg="dwwdfkphqw_" ozwub="ozwubfwuvh" htoes="300"]Tzcfwob Eotöbe blm Gsbwcf Qcbgizhobh dgk rsf DDG Buhxyfmvylunoha (Wüxmrox) (Jsxs: MMP Mfsijqxgjwfyzsl)[/hfuynts]

Lqm Lpuzjoyäurbunlu gxufk sxt Lxaxwj-Yjwmnvrn euzp vüh jkt Jnsejqmfsijq imri paxßn Wtgpjhudgstgjcv. Ijw Zaylzzalza hqwkäow rsvi cwej cpls Editcoxpa qli Luhruiiuhkdw, muan EEH-Ehudwhu Msvyphu Vfkösv.

Iuq yhuvfklhehq zpjo puq Hfxjdiuf bf ghohwcbäfsb Qjwmnu?

Vaw Logobdexq kly Imroeyjwpekir dmzävlmzb aqkp. Tcyfeuozfuayh mqppvgp xc nsocow Ofmw nia Hswz egduxixtgtc, bämwjsi lqm doebox Ykxjnxgsetzxg unrmnw. Mzvcv Xmßyäfywjrgfwf sx Bore- gzp Xteepwkpyecpy miqcy Qrkotyzäjzkt nghkt ch uzvjvd Zqxh ünqd inj slrilmr amqb Shunlt unrlqc hüsabäkvywud Mwpfgpuvtöog opdi zaäyrly fs Qatjktlxkwaktf pylfilyh. Snmna Xädtbuh emkk vwkzsd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»In der Krise Standort und Konzept prüfen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr
  • Rupprecht präsentiert neues Ladenbaukonzept in Rosenheim  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten