Städte mit mindestens einer Filialbuchhandlung: 401

401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung, 366 davon haben auch eine Vollbuchhandelsfiliale am Ort.

Von den großen Großstädten (500.000+ Einwohner) hat Dresden die größte „Filialdichte“. Es ist ein Erbe des DDR-Volksbuchhandels, das im Raum Dresden über die Privatisierung in der Buch-&-Kunst-Kette Anfang 2007 bei Thalia integriert wurde.

Quelle: buchreport-Filialatlas 2019

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Städte mit mindestens einer Filialbuchhandlung: 401"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
3
Kling, Marc-Uwe
Ullstein
4
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
5
Hettche, Thomas
Kiepenheuer & Witsch
19.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten