buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Stadt Oldenburg schreibt Kinder- und Jugendbuchpreis aus

Die Stadt Oldenburg schreibt in diesem Jahr erneut den renommierten Kinder- und Jugendbuchpreis aus. Der Preis für literarische und künstlerische Leistungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur ist mit einer Ehrengabe von 8.000 Euro verbunden. Er wird an Autorinnen und Autoren beziehungsweise Illustratorinnen und Illustratoren verliehen, die erstmals mit einem eigenständigen Werk aus diesem Bereich an die Öffentlichkeit treten.

Mit dem Preis möchte die Stadt Oldenburg einen Beitrag zur Förderung von innovativen und kreativen Ideen noch unbekannter Autorinnen und Autoren leisten. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden von einer unabhängigen und überregionalen Jury ausgewählt, die ehrenamtlich arbeitet. Die Qualität der Jury-Entscheidungen hat zum hohen Renommee des Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreises geführt. Lena Lackman, 2020 nominiert mit ihrem unveröffentlichten Bilderbuchmanuskript „Ich bin so müde“, illustrierte das 2021 bei Coppenrath erschienene Bilderbuch „Leono – Wie ein kleines Chamäleon Freunde findet“ und gab damit ihr Debüt auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt. Ebenfalls 2021 konnte Michèle Minelli, Preisträgerin 2019, ihr zweites Jugendbuch „Chaos im Kopf“ beim Verlag Jungbrunnen veröffentlichen.

Bücher und Manuskripte bis 15. Juni einreichen

Die Jury prüft alle Einsendungen, die bis zum 15. Juni 2022 (Eingang) an die Stadtbibliothek, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg, geschickt werden. Teilnahmeberechtigt zum Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis sind bisher unveröffentlichte Manuskripte oder Bücher, die nach dem 15. Juni 2021 erschienen sind. Bei den eingereichten Titeln muss es sich um Erstveröffentlichungen im Kinder- und Jugendbuch handeln. Es müssen fünf Exemplare eingereicht werden. Pro Exemplar müssen eine Kurzvita, ein Exposé und ein Einsendebogen beigelegt werden.

Detaillierte Informationen zu den Vergaberichtlinien sowie den Einsendebogen zum Download gibt es im Internet unter www.oldenburg.de/kinder-und-jugendbuchpreis.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stadt Oldenburg schreibt Kinder- und Jugendbuchpreis aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen