buchreport

Stabwechsel bei Klett-Cotta

Ralf Tornow, bis Anfang 2013 Prokurist des Rowohlt Verlags, wechselt zum Jahresbeginn 2015 zu Klett-Cotta. Er übernimmt ab diesem Zeitpunkt die Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing.

Mit Tornow gewinnt der Verlag einen ausgewiesenen Digitalexperten: Der 45-Jährige verantwortete als Leiter Rowohlt Digitalbuch den strategischen und programmatischen Aufbau des E-Book-Programms, sowie dessen Vertrieb und Marketing.

Zuletzt wechselte der gelernte Sortimentsbuchhändler 2013 zur Collection Rolf Heyne, wo er die Position des Vertriebs- und  Marketingleiters innehatte.

Georg Rieppel, der in den vergangenen fünf Jahren als Geschäftsleiter für Marketing und Vertrieb tätig war, wird im kommenden Jahr 65 Jahre alt und daher aus dem Verlag ausscheiden. Er steht Klett-Cotta aber  weiter beratend zur Seite und wirkt bis Ende November 2015 in der Geschäftsleitung mit.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stabwechsel bei Klett-Cotta"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Julia Sommerfeld übernimmt Sachbuch bei Gräfe und Unzer  …mehr
  • Folko Kullmann verstärkt Gartenredaktion bei Gräfe und Unzer  …mehr
  • Bianca Dombrowa steigt bei Penguin Blanvalet ein  …mehr