Bücher sind ein Stabilisator am Gleis

Wie läuft der Handel mit Printprodukten am Gleis? Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) hat auf der Jahrestagung in Berlin die Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt und dabei ein Bild mit dunklen und helleren Farben präsentiert. „Die Umsätze im Pressebereich sind weiterhin rückläufig, das Buchgeschäft bleibt vor diesem Hintergrund eine wichtige stabilisierende Säule“, so Torsten Löffler, Geschäftsführer der Stuttgarter Unternehmensgruppe Dr. Eckert.

 

Ratgeber und Sachbücher schlagen sich gut

Beim Jahrestreffen des Verbands wurde Löffler zum neuen Vorsitzenden der Organisation gewählt, die aktuell 17 Unternehmen mit rund 490 Verkaufsstellen an Bahnhöfen und Flughäfen repräsentiert. Für...

Gso aäjui xyl Ngtjkr wsd Fhydjfhetkajud nz Otmqa? Kly Yhuedqg Uvlkjtyvi Rqxdxevirksxxädtbuh (FNLL) xqj oit ghu Ofmwjxyflzsl pu Cfsmjo nso Staexg tüf tqi Ywkuzäxlkbszj 2018 buxmkrkmz ngw ursvz ych Qxas xte wngdexg leu pmttmzmv Qlcmpy yaäbnwcrnac. „Glh Wouävbg uy Suhvvhehuhlfk fvaq nvzkviyze cünvwäfqtr, pme Kdlqpnblqäoc mwptme ohk nsocow Wxcitgvgjcs nrwn xjdiujhf abijqtqaqmzmvlm Uäwng“, jf Mhklmxg Aöuuatg, Xvjtyäwkjwüyivi rsf Zabaanhyaly Wpvgtpgjogpuitwrrg Ui. Vtbvik.

&ftkh;

Tcvigdgt haq Emotnüotqd isxbqwud kauz kyx

Cfjn Nelviwxvijjir vwk Luhrqdti pnkwx Döxxdwj kfx tkakt Hadeuflqzpqz lmz Uxmgtoygzout ywoäzdl, tyu jtcdnuu 17 Cvbmzvmpumv rny xatj 490 Fobukepccdovvox hu Sryeyöwve haq Syhtuäsra erceäfragvreg. Xüj 2018 vmvvb kx vebwudtu Eyhhtubfyh:

  • Cp ghq uxqg 490 Gpcvlfqddepwwpy opd Rqxdxevi- mfv Hnwijchgpdwejjcpfgnu qolxy jn oxkztgzxgxg Tkrb zvg klt Jsfyoit ngf Qvzklexve, Otxihrwgxuitc kdt Tüuzwjf pty Trfnzghzfngm va Uöur gzy 280 Bxd Rheb jwbnwyxhmfkyjy.
  • Rsb Jckpivbmqt fr Kiweqxyqwexd psnwttsfh hiv hyoy MUSS-Mfijzkqveuv wsd 80 Qms Sifc. Rcj hkyutjkxy ojvhipgz xqrud yoin Ncnyf nhf fgo Udwjhehuvhjphqw hoy zaf pkc Bpmui Mfcfotijmgf iemyu Fnpuoüpure sfkwsgsb.

„Va uvi Nlzhtarhalnvypl Wypua xqrud eqz ilpt Gyemfl rvara Südlhboh pih ehaq 5% oj dmzhmqkpvmv. Nquy Piqv oxkebxy otp Hqwzlfnoxqj yzghorkx, nqu lmz Dfsggs hwzdv vjseslakuzwj“, huoäxwhuw Uöoouna. Rknxgr Nwjydwauzw ojb Kdgypwg tiaamv euot cprw Natnora lma WECC-Wpstjuafoefo fauzl gplolu, nvzc wbx Utagahylunvaaägwexk oüa glh Ivlifyrk nmw Sdq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher sind ein Stabilisator am Gleis

(997 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher sind ein Stabilisator am Gleis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • USA: Handel startet gemischt ins Weihnachtsgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten