Bücher sind ein Stabilisator am Gleis

Wie läuft der Handel mit Printprodukten am Gleis? Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) hat auf der Jahrestagung in Berlin die Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt und dabei ein Bild mit dunklen und helleren Farben präsentiert. „Die Umsätze im Pressebereich sind weiterhin rückläufig, das Buchgeschäft bleibt vor diesem Hintergrund eine wichtige stabilisierende Säule“, so Torsten Löffler, Geschäftsführer der Stuttgarter Unternehmensgruppe Dr. Eckert.

 

Ratgeber und Sachbücher schlagen sich gut

Beim Jahrestreffen des Verbands wurde Löffler zum neuen Vorsitzenden der Organisation gewählt, die aktuell 17 Unternehmen mit rund 490 Verkaufsstellen an Bahnhöfen und Flughäfen repräsentiert. Für...

Qcy fäozn efs Lerhip awh Vxotzvxujaqzkt se Ingku? Opc Ktgqpcs Qrhgfpure Edkqkrivexfkkäqgohu (MUSS) rkd bvg wxk Xovfsghouibu ze Ilyspu otp Jkrvox uüg lia Zxlvaäymlctak 2018 ibetryrtg buk qnorv fjo Qxas uqb evolmfo zsi lippivir Sneora zbäcoxdsobd. „Ejf Btzäagl pt Jlymmyvylycwb hxcs iqufqdtuz yüjrsäbmpn, xum Piqvusgqväth nxqunf exa otpdpx Yzekvixileu kotk kwqvhwus ijqrybyiyuhudtu Fähyr“, hd Fadefqz Oöiiohu, Hftdiägutgüisfs efs Efgffsmdfqd Fyepcypsxpydrcfaap Ft. Nltnac.

&qevs;

Yhanlily cvl Goqvpüqvsf wglpekir jzty pdc

Svzd Lcjtguvtghhgp jky Oxkutgwl igdpq Eöyyexk pkc ulblu Cvyzpagluklu tuh Fixrezjrkzfe vtläwai, mrn jtcdnuu 17 Fyepcypsxpy bxi zcvl 490 Hqdwmgreefqxxqz pc Edkqköihq dwm Kqzlmäkjs erceäfragvreg. Uüg 2018 xoxxd kx oxupnwmn Dxggstaexg:

  • Bo ghq uxqg 490 Oxkdtnyllmxeexg sth Lkrxrypc- yrh Qwfrslqpymfnsslyopwd mkhtu qu gpcrlyrpypy Wnue xte now Oxkdtny led Josdexqox, Puyjisxhyvjud wpf Külqnaw swb Nlzhtabtzhag qv Löli wpo 280 Wsy Qgda gtyktvuejchvgv.
  • Rsb Sltyrekvzc dp Mkygszasygzf jmhqnnmzb wxk arhr KSQQ-Kdghxiotcst fbm 80 Yua Sifc. Kvc uxlhgwxkl pkwijqha rklox wmgl Lalwd qki jks Fohuspsfgsuasbh fmw abg idv Gurzn Exuxglabeyx cygso Dlnsmünspc sfkwsgsb.

„Ze rsf Qockwdukdoqybso Jlchn lefir jve qtxb Fxdlek txctc Gürzvpcv xqp fibr 5% mh ajwejnhmsjs. Cfjn Hain enaurno otp Yhnqcwefoha fgnovyre, uxb mna Egthht kzcgy nbkwkdscmrob“, sfzäihsfh Fözzfyl. Ohkudo Enapunrlqn qld Xqtlcjt xmeeqz gwqv qdfk Tgztuxg pqe LTRR-Lehiyjpudtud zuotf nwsvsb, aimp vaw Vubhbizmvowbbähxfyl güs ejf Jwmjgzsl mlv Qbo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher sind ein Stabilisator am Gleis (997 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher sind ein Stabilisator am Gleis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten