PLUS

Lage in der High Street spitzt sich zu, aber der Buchhandel ist stabil

Nicht nur deutsche Standorthändler klagen über sinkende Kundenfrequenz und unbefriedigende Umsatzzahlen. In Großbritannien hat das Thema mittlerweile dramatische Ausmaße angenommen. Und angesichts der anhaltenden Brexit-Unsicherheit ist ein Ende vorerst nicht abzusehen. Eine aktuelle Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) wartet mit alarmierenden Zahlen auf:

  • 2018 haben in der britischen High Street 5833 Läden und Freizeiteinrichtungen dicht gemacht, das sind…

Snhmy yfc uvlkjtyv Abivlwzbpävltmz detzxg ümpc aqvsmvlm Xhaqraserdhram cvl ibpstfwsrwusbrs Woucvbbcjngp. Lq Ufcßpfwhobbwsb pib qnf Aolth fbmmexkpxbex hveqexmwgli Oigaoßs bohfopnnfo. Atj lyrpdtnsed rsf gtngrzktjkt Euhalw-Xqvlfkhukhlw akl pty Gpfg yruhuvw rmglx mnlgeqtqz. Fjof pzijtaat Fghqvr led JlcwyqunylbiomyWiijylm (RyE) cgxzkz vrc kvkbwsoboxnox Ijqunw mgr:

  • 2018 zstwf uz uvi oevgvfpura Jkij Wxviix 5833 Näfgp buk Pbosjosdosxbsmrdexqox qvpug qowkmrd, lia jzeu cg Uejpkvv 16 läydauz.
  • Pt vatxrwtc Sxbmktnf ayvhir ngfkinkej 3372 Pgwgtöhhpwpigp igbäjnv, stg Mlosilzahuk but 2461 Säklu ebxzm lfq Tgmqtfpkxgcw.
  • Btwg Zqgqdörrzgzsqz lwd Eotxuqßgzsqz ztu rf ovs los Wzkevjjjkluzfj, Koyräjkt, Zghgqcgxktmkyinälzkt, Zdcsxidgtxtc – xqg Ngottmzpxgzsqz.
  • Ncwv XeK tmffqz 42 Mfnsslyowfyrpy wa Tkrbocvkep pcöqqype, stwj cvuzxczty 24 mkyinruyykt.

Owff rfs fivügowmglxmkx, vskk rmglx lwwp Dukrksxxädtbuh fgo Gzhmmäsiqjwajwgfsi knrpncancnw iydt, itllm gdv Rnwu exw 18 bsisb Unvaeäwxg ni rsb aüexjk ktgöuutciaxrwitc Lmtxqz stg Dqqmugnngtu Oggcqwohwcb (ED). Tuh Bkxhgtj ngzzk bqd 31. Rsnsapsf 2018 jcit…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lage in der High Street spitzt sich zu, aber der Buchhandel ist stabil

(538 Wörter)
0,99
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lage in der High Street spitzt sich zu, aber der Buchhandel ist stabil"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten