buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Springer Nature und swissuniversities vereinbaren Rahmenbedingungen für neuen Read & Publish-Vertrag

Springer Nature und swissuniversities haben ein ‚Memorandum of Understanding’ für eine neue Read & Publish-Vereinbarung unterzeichnet. Der Vertrag zwischen Springer Nature und dem Konsortium der wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz wird bis zum Sommer 2020 unterzeichnet.

Autorinnen und Autoren in der Schweiz, deren Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen zum Schweizer Konsortium swissuniversities gehören, werden in dem mehr als 2.200 hybride Zeitschriften umfassenden Portfolio von Springer Nature Open Access veröffentlichen können. Ihre Forschungsbeiträge werden auf diese Weise unmittelbar mit Veröffentlichung frei zugänglich sein. Darüber hinaus erhalten Forscherinnen und Forscher Zugriff auf sämtliche auf SpringerLink veröffentlichten Forschungsergebnissen.

Dagmar Laging, Vice President, Institutional Sales Europe, Springer Nature:

„Springer Nature setzt sich seit langem für die Förderung und den Übergang zu Open Access ein. Transformationsvereinbarungen für hybride Zeitschriften, wie diese mit den Schweizer Hochschulen und Forschungseinrichtungen, sind dafür außerordentlich wichtig. Daher freuen wir uns sehr über unsere Zusammenarbeit mit swissuniversities, die es Forscherinnen und Forschern in der Schweiz ermöglicht, OA zu veröffentlichen.“

Durch die neue Vereinbarung erhöht sich die Anzahl der nationalen Read & Publish-Verträge von Springer Nature auf elf. Damit hat Springer Nature mehr nationale Transformationsvereinbarungen abgeschlossen als jeder andere Verlag. Hierzu zählt auch die – gemessen an der Zahl der Artikel – weltweit größte Vereinbarung mit Projekt DEAL in Deutschland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Springer Nature und swissuniversities vereinbaren Rahmenbedingungen für neuen Read & Publish-Vertrag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien