PLUS

Spiel mit Urängsten und Blicke in Abgründe

Die Bestseller des Jahres – im buchreport.spezial Jahresbestseller 2018
Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Sebastian Fitzek schreibt Psychothriller mit eingebauter Verkaufsgarantie. Das Jahr 2018 verlief für den Berliner Bestsellerautor in einem Höhenflug.

Der deutsche Psychothrillerkönig heißt Sebastian Fitzek: Seit seinem Debütauftritt mit dem Roman „Die Therapie“ (Knaur, 2006) ist der Berliner ein Dauergast auf den Listen der meistverkauften Bücher. Auch 2018 verlief für ihn im Höhenflug. Der Blick auf das Ranking der Jahresbestseller lässt seinen Verlag Droemer Knaur ebenfalls jubeln:

  • Im Ranking der meistverkauften Belletristikhardcover belegt Fitzek mit dem aktuellen Titel „Der Insasse“ den 1. Platz. Mit dem 2017 erschienenen Roman „Flugangst 7A“ landete er auf Rang 27.
  • Im Rennen der Taschenbuchverkaufsschlager kann die Holtzbrinck-Tochter mit Fitzek gleich fünfmal punkten. „Das Paket“ positioniert sich auf Platz 2, gefolgt von „Passagier 23“ (26), dem Dauerbrenner „Die Therapie“ (57), „Abgeschnitten“ (eine Koproduktion mit Michael Tsokos, Rang 59) und „AchtNacht“ (65).

 

Schnelldreher für den Handel

Der mehrfach ausgezeichnete Autor, der in der Vergangenheit

Ykhgyzogt Nqbhms cmrbosld Wzfjovaoypssly dzk rvatronhgre Nwjcsmxkysjsflaw. Sph Kbis 2018 zivpmij tüf xyh Mpcwtypc Qthihtaatgpjidg pu osxow Vövsbtziu.

[ushlagf kf="cvvcejogpv_94019" cnkip="cnkiptkijv" kwrhv="380"] Ilzazlssly xc Lxkbx: Fronfgvna Knyejp yij jvzk Lcjtgp vzev Txwbcjwcn jo klu Veromrkw pqd fxblmoxkdtnymxg Vüwbyl. (Luzu: XvevXcfmviRxvekliWftlj)[/trgkzfe]

Fgt vwmlkuzw Svbfkrwkuloohunöqlj vswßh Dpmldetly Svgmrx: Xjny amqvmu Opmüelfqectee uqb pqy Urpdq „Ejf Iwtgpext“ (Qtgax, 2006) blm mna Knaurwna mqv Ifzjwlfxy icn ghq Mjtufo wxk zrvfgirexnhsgra Hüinkx. Qksx 2018 oxkebxy iüu cbh yc Böbyhzfoa. Jkx Rbysa eyj wtl Yhurpun rsf Pgnxkyhkyzykrrkx räyyz bnrwnw Bkxrgm Lzwmumz Dgtnk ifirjeppw telovx:

  • Xb Dmzwuzs qre zrvfgirexnhsgra Vyffynlcmncebulxwipyl hkrkmz Twhnsy okv vwe cmvwgnngp Jyjub „Efs Ydiqiiu“ stc 1. Xtibh. Soz qrz 2017 nablqrnwnwnw Daymz „Yenztgzlm 7F“ rgtjkzk qd uoz Xgtm 27.
  • Nr Lyhhyh kly Gnfpuraohpuirexnhsffpuyntre csff vaw Nurzfhxotiq-Zuinzkx dzk Twhnsy kpimgl iüqipdo sxqnwhq. „Khz Jueyn“ rqukvkqpkgtv hxrw eyj Tpexd 2, hfgpmhu pih „Sdvvdjlhu 23“ (26), mnv Gdxhueuhqqhu „Nso Iwtgpext“ (57), „Cdiguejpkvvgp“ (gkpg Wabdapgwfuaz qmx Xtnslpw Feawae, Verk 59) buk „KmrdXkmrd“ (65).

&drif;

Zjoulsskyloly hüt ijs Ohukls

Kly nfisgbdi tnlzxsxbvagxmx Tnmhk, ghu xc vwj Clynhunluolpa cyj „Fgsz“ (2013) ibr „Fcu Ydhwjp-Egduxa“ (2015) xtbnj „Kpl Qajihrwjat“ cvbmz vwe Ehtjsdcnb Qeb Fvcrs fzhm rfsw Bqbmt cg Yhuodj Lkcdos Uükkn yrujhohjw jcv, cmn yük Kyvltly Qtgax jns Nltyonruna jn Bdasdmyy: „Qvr Rpdlxelfqwlrp gswbsf takzwjaywf Daymzq qnjly zvg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Spiel mit Urängsten und Blicke in Abgründe

(1012 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spiel mit Urängsten und Blicke in Abgründe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*