buchreport

SPIEGEL: Lockdown wird verlängert, aber Buchhandlungen dürfen öffnen

Noch vor dem Corona-Gipfel am Mittwoch dringen erste Überlegungen aus dem Kreis der Regierung und Ministerpräsidenten nach außen. Der SPIEGEL berichtet von den Plänen. Wichtigste Information für die Buchbranche: Zwar werde der allgemeine Lockdown bis zum 28. März verlängert, doch ab dem 8. März sollen Buchhandlungen wieder öffnen dürfen – mit den bereits bekannten Einschränkungen wie Hygienekonzepte und eine reduzierte Kundenzahl. Geplant ist demnach eine Begrenzung von einem Kunden pro 20 qm.

Die Öffnungserlaubnis für den Buchhandel soll dann (endlich) bundesweit einheitlich gelten. Bisher sind Buchhandlungen schon in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt von den Schließungen ausgenommen, was anderswo für Unmut gesorgt hatte. Für die Öffnung des Buchhandels hatten verschiedene Akteure zuletzt öffentlich geworben

Auch für Blumengeschäfte oder Gartenmärkte sollen die Öffnungen ermöglicht werden, heißt es beim SPIEGEL. 

Die Bundesländer sollen demnach auch die Möglichkeit erhalten, abhängig von Fallzahlen weitere Lockerungen vorzunehmen. Umgekehrt gilt aber auch: Übersteigen die Werte noch zu definierende Grenzen, würden automatisch die bis zum 7. März geltenden Maßnahmen wieder in Kraft treten. Damit sollen Länder und Kommunen schnell reagieren können, wenn es zu Corona-„Hotspots” kommt. 

Die Vorlage mit diesen Inhalten stamme, so der SPIEGEL, von einer kleinen Taskforce, zu der die bayerische Staatskanzlei-Chefin Karoline Gernbauer, der Berliner Senatskanzlei-Chef Christian Gaebler, Finanz-Staatssekretär Wolfgang Schmidt und Kanzleramtsminister Helge Braun gehören.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "SPIEGEL: Lockdown wird verlängert, aber Buchhandlungen dürfen öffnen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten