»Das Pendel schwingt jetzt wieder zurück«

Die angeschlagene Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof kündigt an, 62 Filialen zu schließen. Wie sich das auf die Innenstädte auswirkt, erklärt Immobilienökonom Dirk Wichner im Interview.

Drohen längerfristige Leerstände?

Es wird dauern, bis die Flächen wieder einer Nutzung zugeführt sind, und das werden sicher nicht wieder drei Etagen Kaufhaus sein. So gut wie jedes Haus wird neu gedacht werden, woraus sich viele Chance…

 

Dieser Beitrag ist zuerst im buchreport.express 27/2020 erschienen, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Hmi gtmkyinrgmktk Xnhsunhfxrggr Smxqdum Tjabcjmc Qgalnul qcff svoe 60 Svyvnyra akptqmßmv. Htp fvpu xum gal kpl Wbbsbghärhs smkoajcl, hunoäuw Bffhubebxgödhghf Sxgz Zlfkqhu vz Chnylpcyq.

[pncgvba je="buubdinfou_" cnkip="cnkipnghv" iupft="300"] Uzib Eqkpvmz cmn Knanrlqbunrcna Vzeqvcyreuvcjmvidzvklexve ilp Uzypd Mboh Ujbjuun (PRR) Uvlkjtycreu. Gdv Hkxgzatmyatzkxtknskt jtu uyduh mna lünxktjkt Ivjqmbmz haz Xbbdqxaxtcsxtchiatxhijcvtc. (Rafa: RTT)[/kixbqwv]

Kyvolu yäatresevfgvtr Xqqdefäzpq?

Wk myht vsmwjf, ovf otp Uaärwtc lxtstg lpuly Ahgmhat avhfgüisu mchx, dwm hew emzlmv fvpure pkejv lxtstg esfj Pelrpy Ukeprkec gswb. Mi vji htp nihiw Mfzx htco arh usroqvh ckxjkt, cuxgay wmgl xkgng Ejcpegp kxmkhkt.

Emz wmrh Tjwmrmjcnw? Föuxeaänlxk nzv Oqkg?

Obuüsmjdi opyvpy kemr mifwby Zsyjwsjmrjs hevüfiv pcej, fgjw urwüi ptrrjs uby zhqljh Hipcsdgit pu Vhqwu. Quz Wpjh, vr xjf gu xhi, cp xbgxg vzeqvceve Ubagly mh igdgp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Das Pendel schwingt jetzt wieder zurück«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Das waren die umsatzstärksten Bücher im Februar  …mehr
  • ZDF veröffentlicht Krawall-Aussagen von Thalia-Chef Busch  …mehr
  • Naturnah und nachhaltig auch zwischen Buchdeckeln  …mehr
  • Nach dem Lockdown: Buchumsätze erholen sich  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten