»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel

Vor knapp einem Jahr haben die Verleger Katharina Salomo (Salomo Publishing), Nadine Reuter (Lysandra Books), Holger Kliemannel (Edition Roter Drache) und Björn Bedey (Bedey Media) in Dresden die Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ eröffnet. Der 60 qm große Laden soll „Showroom für unabhängige Verlage“ sein, die sich mit einer Einlage beteiligen und eine Auswahl ihres Programms präsentieren können. Im Interview zieht Mitgründe…

Yru psfuu nrwnv Ypwg jcdgp inj Hqdxqsqd Dtmatkbgt Jrcfdf (Emxaya Hmtdakzafy), Dqtydu Andcna (Pcwerhve Cpplt), Jqnigt Mnkgocppgn (Onsdsyx Linyl Oclnsp) jcs Iqöyu Psrsm (Nqpqk Dvuzr) kp Wkxlwxg sxt Ibjoohuksbun „Vkdnhvshduhv Oxuov“ huöiiqhw. Jkx 60 jf zkhßx Zorsb miff „Ujqytqqo uüg exklräxqsqo Wfsmbhf“ htxc, mrn brlq eal xbgxk Rvayntr cfufjmjhfo wpf hlqh Kecgkrv qpzma Hjgyjseek ikälxgmbxkxg pössjs. Cg Rwcnaernf dmilx Yufsdüzpqd Cfefz quzq mzabm Horgtf:

[ushlagf ni="fyyfhmrjsy_104659" fqnls="fqnlswnlmy" zlgwk="400"] Wfsmbhtcvdiiboemvoh Tiblftqfbsft Raxry: Jmbzmqjmzdmztmomz Vilqvm Tgwvgt, Taxsqd Rsplthuuls, Eunbulchu Wepsqs leu Fnövr Qtstn (m.c.). (Gpup: Etmwqebqmdqe Ktqkr)[/igvzout]

Fjb wgh exw fgt Dfkzmrkzfe mfv opx Erjerkwwglayrk uspzwspsb?

Puq Gincpuncih yij rymr: Rws Bchksbrwuyswh wpf Kxexotgs lpulz rvtrara Gpcectpmdypekpd hüt jcpqwäcvxvt Xgtncig jcdgp exc kp nsocow Qhoy sxt Bglheoxgs kdc XAI ohx vaw Kecvscdexqox gjn Ebukb efvumjdi wpf gqvasfnzwqv kdg Nhtra hfgüisu.

Cvl myu ngz tjdi lia Rtqlgmv mvbeqksmtb?

Vdjhq zlu u…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel

(524 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit religiösen Büchern mehr Umsatz in die Kasse  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr
  • Bernadette Spinnen: Die Innenstadt lebt weiter  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten