Sozialwerk: Soforthilfe für Auszubildende

Der Bund hat mit Kurzarbeit und Sofortkrediten umfassende finanzielle Hilfen bereitgestellt. Die Finanzierung von Auszubildenden ist aber nicht gedeckt. Der Börsenverein und das Sozialwerk des Deutschen Buchhandels unterstützen mit Soforthilfen.

Die Unterstützung gilt kleinen Verlagen und Buchhandlungen, die durch die Corona-Krise die Gehaltszahlungen ihrer Auszubildenden nicht mehr gewährleisten können. Dazu stellt das Sozialwerk 50.000 Euro zur Verfügung. Betriebe können bei der Abteilung Berufsbildung des Börsenvereins eine einmalige Fördersumme von 600 Euro je Unternehmen beantragen.

Die Kriterien im Überblick:

  • Das Unternehmen ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.
  • Das Unternehmen ist höchstens in Beitragsgruppe 15.
  • Jedes Unternehmen kann die Förderung einmalig beantragen, auch wenn mehr als eine Person in Ausbildung angestellt ist.
  • Der oder die Auszubildende ist von der Verschiebung der IHK-Abschlussprüfung betroffen.

„Gerade kleinere Buchhandlungen und Verlage sind durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten. Wer ausbildet, den treffen die Folgen der Krise gleich doppelt: Bei Auszubildenden haben Unternehmen keine Möglichkeit Kurzarbeit anzumelden. Hinzu kommt, dass die IHK-Abschlussprüfungen in diesem Jahr verschoben werden müssen. Die Ausbildungsverhältnisse verlängern sich also bei um mindestens zwei Monate“, sagt Monika Kolb, Bildungsdirektorin des Börsenvereins. Viele Betriebe stehen so schnell an dem Punkt, dass sie die Gehälter ihrer Auszubildenden nicht mehr zahlen können. Hier setzte die Förderung von Börsenverein und Sozialwerk an. 

„Die Unterstützung junger oder in Not geratener Menschen in der Buchbranche ist ein zentrales Anliegen des Sozialwerks des Deutschen Buchhandels. Deshalb wollen wir gerade jetzt in der Krise gemeinsam mit der Berufsbildung sinnvolle Unterstützung leisten. Gut ausgebildete Buchhändler*innen und Verlagskaufleute sind elementar, um nach der Krise gemeinsam an der Zukunft der Branche zu arbeiten“, sagt Rolf Nüthen, Geschäftsführer des Sozialwerks des Deutschen Buchhandels.

Weitere Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.

 

Corona-Hilfen: Hier können Sie sich informieren

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sozialwerk: Soforthilfe für Auszubildende"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Webinar: Was erfolgreiche Leseproben ausmacht

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Bergmann, Renate
Ullstein
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Seiler, Lutz
Suhrkamp
18.05.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten