Skoobe nimmt Hörbücher ins Sortiment

Der E-Book-Flatrate-Anbieter Skoobe erweitert sein Sortiment um Hörbücher: Ab sofort können Abonnenten zusätzlich aus „mehreren Zehntausend“ Hörbuchtiteln wählen, meldet das Unternehmen.

Das Angebot zeichne sich aus durch eine breite Auswahl an aktuellen Titeln und Bestsellern aus allen Genres von namhaften Verlagen, wirbt Skoobe-Geschäftsführer Julian Wahl. Kunden, die sich für das neue Kombi-Abo „Lesen & Hören“ entscheiden, zahlen 19,99 € für 30 Tage und erhalten damit Zugriff auf sämtliche E-Books sowie alle Hörbücher der Plattform.

Der 2012 in München gegründete E-Book-Abo-Anbieter hat einen Katalog mit deutsch- und englischsprachigen Titeln von mehr als 4.800 Verlagspartnern. Von dem neuen Skoobe-Angebot profitiert auch Thalia: Der stationäre Buchhandelsmarktführer ist mit einer 50%-Beteiligung Mitgesellschafter bei Skoobe – und Kunden von Thalia und Mayersche können Abo-Modelle von Skoobe nutzen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Skoobe nimmt Hörbücher ins Sortiment"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
3
Kling, Marc-Uwe
Ullstein
4
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
5
Hettche, Thomas
Kiepenheuer & Witsch
19.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten