buchreport

Sinnsuche und Selbstverwirklichung

Die Themenbestsellerliste Religion bildet die thematische Bandbreite des Segments ab. Herder punktet derzeit mit Kommunionstiteln und „Amoris Laetitia“, dem neuen Papst-Buch.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

1 Kommentar zu "Sinnsuche und Selbstverwirklichung"

  1. Ich finde es sehr gut vom Herder Verlag, dass er sich da sofort auf
    bestimmte Nachfragen nach Büchern und auch neuen Ver-
    öffentlichungen eingestellt hat.
    Somit hat der Herder Verlag in Theologie eben auch einen guten
    Blick nach vorne.
    Das neue Buch von Papst Franziskus : ,Amoris Laetitia` und auch
    sein Buch über die ,Bamherzigkeit` entwickeln sich gerade zu
    Bestsellern.
    Es ist doch auch so, dass bei uns die Menschen in unserer doch
    sehr hektischen und auch unruhigen Zeit nach Büchern suchen,
    die über die Konfessionen hinaus (also nicht an eine Konfession
    gebunden) zu einem wirklichen Sinn im Leben hinführen können.
    So genügt es nicht, wenn sich die Menschen jeden Tag neu mit
    den Nachrichten aus dem Handy, Internet oder I-Pad vollsaugen.
    Die Menschen möchten doch auch mehr nach dem Sinn in
    ihrem Leben fragen können.
    Und da ist der Herder Verlag in seinen Veröffentlichungen genau
    richtig.
    Auch Bücher zur Selbstverwirklichung sind letztlich auch Bücher,
    welche zu einem neuen Suchen im Dasein hinführen können.
    Selbst junge Menschhen sind auf dem Weg zum wirklichen
    Sinn im eigenen Leben, ja zum neuen Aufbruch.
    Sie möchten auch deshalb wieder mehr gefordert werden.
    Und auch die kirchliche Jugendarbeit sollte eben durch Bücher
    frische Impulse bekommen.
    Und selbst da deckt der Herder Verlag ein breites Spektrum
    dieser Interessen ab.
    Möge der Herder Velag mit seinem Hauptsitz in Freiburg/Breisgau
    weiterhin mit aktuellen Büchern und Neuerscheinungen
    sozusagen am Ball als Verlag bleiben und den Buchhandel mit
    guten Novitäten weiterhin überraschen.
    Der bisherige Einsatz vom Verlag Herder ist in der Weise zu
    loben, weil er seiner Grundausrichtung treu ist und genau als
    Verlag die Bücher ediert, nach denen es eine entscheidende
    Nachfrage gibt.
    Also weiterhin viel Erfolg und Zuversicht im Verlag Herder.
    H. Kraft

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*